Scheduled Maintenance: Gesucht wird derzeit immer noch jemand, der sich um die technische Administration kümmern könnte. (Updates, installationen usw.)
Bitte per PN an die Administration melden.

Originale Bremsbeläge von J und L die selben?

Welche Beläge sind am besten? Welche Alternativ-Bremsanlage paßt? Welche Handpumpe ist der ultimative Bringer? Hier gibt's Antworten.
Antworten
timk
Nasenbohrer
Beiträge: 4
Registriert: 30 Jan 2021 5:00
ZXR-Modellreihe: L (93-95)

Originale Bremsbeläge von J und L die selben?

Beitrag von timk »

Hallo,

sind die originalen Bremsbeläge von Tokico für die J und die L die selben? Mich wundert es, dass die meiner Suche nach unterschiedliche Teilenummern haben.
J - 43082-1111
L - 43082-1142
Ich hatte für meine L gesucht.

Außerdem habe ich noch andere gefunden mit folgender Nummer, soll angeblich z.B. für eine ZZR 600 sein:
43082-1110

Auf den Bildern sehen alle drei Varianten gleich aus, aber passen auch alle?

Danke
Tim K

Benutzeravatar
Walnussbaer
ZXR-Könner
Beiträge: 829
Registriert: 24 Dez 2004 10:49
ZXR-Modellreihe: ZX-7RR
Wohnort: Potsdam

Re: Originale Bremsbeläge von J und L die selben?

Beitrag von Walnussbaer »

Liegt vielleicht daran, dass die Mopeds auch unterschiedliche Kolben in den Bremszangen haben und es dann auch bei den Belägen Feinanpassungen gab. Dass die untereinander alle passen, denke ich schon. Im Zubehör, z.B : bei Lucas, gibt es auch eine Variante für beide ZXRn.

Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
Beiträge: 6946
Registriert: 18 Sep 2002 17:59
ZXR-Modellreihe: H (89/90)
Wohnort: Hessen
Kontaktdaten:

Re: Originale Bremsbeläge von J und L die selben?

Beitrag von Terrini »

H1-L3, K und M Modelle dito, ebenso anfängliche ZX6.Sättel finden sich auch bei Suzuki wieder, jedoch hatten die etwas stumpfere Beläge in der Erstausrüstung.

Also ja - Beläge der J auch in L.
Sollte ich Dir nicht antworten, könnte es sein, dass Dich schlicht ignoriere.

timk
Nasenbohrer
Beiträge: 4
Registriert: 30 Jan 2021 5:00
ZXR-Modellreihe: L (93-95)

Re: Originale Bremsbeläge von J und L die selben?

Beitrag von timk »

Ich danke euch für die Infos!

Antworten