1.Mai Tour 2019

Alles was es von der letzten Tour zu berichten gibt

1.Mai Tour 2019

Beitragvon Furano » 02 Mai 2019 20:49

Gestern,1.Mai ein Feiertag zumindest dort wo ich arbeite....nicht in der ganzen Schweiz.
Nach üppigem Frühstück geht es so gegen 10.00h aus dem Haus,das Wechselkennzeichen an die Desmodue geclippt und los gehts. Weiss gar nicht wohin,fühle mich nicht so wirklich entspannt eher grantig obwohl keinerelei Grund zur schlechten Laune besteht.Strahlend blauer Himmel überall,die Temperatur eher kühl also erst mal der Nase nach.Schwarzwald? nein zu weit für heute bei der miesesn Laune,Jura? Nein da war ich erst vor kurzem. Also Richtung Simmental und dann sehen wir weiter.Kaum Verkehr eigentlich perfekte Verhältnisse.Der L 2 bollert zufrieden vor sich her und fühlt sich prächtig an so in den mittleren Drehzahlbereichen,stimmt schon was die in den Töffzeitschriften immer wieder predigen so ca.800 ccm,80 PS und nicht schwerer als 170kg ergeben einen prima Cocktail so zum Landstrassen surfen und wenn die Stummellenker wie in meinem Fall oberhalb der Gabelbrücke montiert sind dann passt das auch in fortgeschrittenem Alter mit der Ergonomie beim fahren.
Erster Fotostopp im Simmental,die Laune ist schon spürbar besser geworden,dann später den Jaunpass hoch,fast niemand unterwegs und die paar wenigen Autos werden beim hinaufklettern kaum wahrgenommen.Auf gut 1500 Meter ist es dann recht frisch,haufenweise Schneereste neben der Fahrbahn unterstreichen das gefühlte.Runter in den Kanton FR,Tankpause in Bulle und dann das nächste Tal wieder aufwärts Richtung Chateau d`oex,vorher abzweigen und den Col de Mosse hoch nun ist wirklich beste Laune angesagt,mit jedem Höhenmeter geht auch der emotionale Höhenflug weiter.
Dann wieder abwärts Richtung VS aber bevor es runter geht ins Rhonetal erfolgt die Abzweigung nach Les Diablerets Kanton VD und den Col de Pillon hoch weil der Col de la Croix leider noch gesperrt ist.Via Gstaad,Saanen,Zweisimmen wieder das Simmental ,diesesmal in der anderen Richtung geht es wieder heimwärts.Am Ende kamen 270km zusammen und es wurde noch ein wirklich schöner Feiertag mit dem italo Youngtimer der nun im 19.Jahr kurz davor ist die 44000 km Marke zu knacken,bei der nächsten Ausfahrt wird es wohl soweit kommen und den offenen Kupplungsdeckel werd ich ihr auch wieder montieren damit sie wieder so richtig rasseln kann....

DSCN4423 - Kopie.JPG
DSCN4423 - Kopie.JPG (190.72 KiB) 163-mal betrachtet


DSCN4422 - Kopie.JPG
DSCN4422 - Kopie.JPG (181.39 KiB) 163-mal betrachtet


DSCN4418 - Kopie.JPG
DSCN4418 - Kopie.JPG (192.64 KiB) 163-mal betrachtet


DSCN4416.JPG
DSCN4416.JPG (183.68 KiB) 163-mal betrachtet

Gruss
Furano
Riding the storm out
Benutzeravatar
Furano
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 450
Registriert: 26 Feb 2011 20:29
Wohnort: Belp

Re: 1.Mai Tour 2019

Beitragvon Bernie » 03 Mai 2019 18:58

wunderschöne Bilder!
Danke :-D
form follows function
Benutzeravatar
Bernie
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3537
Registriert: 04 Mai 2004 22:37
Wohnort: Seekirchen/Österreich

Re: 1.Mai Tour 2019

Beitragvon Furano » 03 Mai 2019 20:54

merci vielmau...gäärn gschähen
Bilder von Bergen und Seen habe ich in grosser Auswahl von den Touren so ums haus rum :loldevil:

Gruss

Furano

Hier eines meiner liebsten:

DSCN2321.JPG
DSCN2321.JPG (599.61 KiB) 135-mal betrachtet


und noch eines aus meiner aktiven und (leider) vergangenen ZXR Zeit...

DSCN0923.JPG
DSCN0923.JPG (414.31 KiB) 135-mal betrachtet


Gruss

Furano
Riding the storm out
Benutzeravatar
Furano
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 450
Registriert: 26 Feb 2011 20:29
Wohnort: Belp

Re: 1.Mai Tour 2019

Beitragvon ledersteve » 04 Mai 2019 8:55

Furano hat geschrieben:merci vielmau...gäärn gschähen
Bilder von Bergen und Seen habe ich in grosser Auswahl von den Touren so ums haus rum :loldevil:

Gruss

Furano


Schön da wird Mann als Nordlicht echt neidisch ich habe nur bis ins Weserbergland geschafft als Tagestour 700 km und Glück mit dem Wetter
Benutzeravatar
ledersteve
ZXR-Kenner
 
Beiträge: 541
Registriert: 29 Sep 2011 6:22
Wohnort: zetel

Re: 1.Mai Tour 2019

Beitragvon Gagles » 04 Mai 2019 10:32

Sehr schöne Bilder !
Fast so schön wie bei uns im Odenwald, nur so hohe Berge haben wir nicht :mrgreen: .
bei uns ist der höchste Berg der Katzenbuckel, ein erloschener Vulkan und mit 626 m ü. NHN.

Gruß Bernd
Benutzeravatar
Gagles
ZXR-Fahrschüler
 
Beiträge: 134
Registriert: 13 Apr 2018 15:58
Wohnort: Allfeld

Re: 1.Mai Tour 2019

Beitragvon Bernie » 04 Mai 2019 19:20

Furano hat geschrieben:Hier eines meiner liebste


cool! Das ist das am Furka, oder?
form follows function
Benutzeravatar
Bernie
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3537
Registriert: 04 Mai 2004 22:37
Wohnort: Seekirchen/Österreich

Re: 1.Mai Tour 2019

Beitragvon Furano » 04 Mai 2019 19:55

War am Grimselpass so vor einigen Jahren gleich nach Öffnung der Wintersperre daher auch noch vereister See....
Ein Bild vom Furka wären diese hier,wahrscheinlich auf der gleichen Tour aufgenommen denn die Benelli T 3 darf nicht oft raus zum spielen :loldevil:

DSCN2329.JPG
DSCN2329.JPG (406.99 KiB) 106-mal betrachtet


DSCN2331.JPG
DSCN2331.JPG (183.64 KiB) 106-mal betrachtet



Von mir Zuhause schaffe ich die Runde Grimsel-Furka-Susten und wieder nach Hause in ca.4 h :oops: das geht sogar unter der Woche im Hochsommer weil man dort dann an den Wochenenden aus verkehrstechnischen Gründen lieber nicht unterwegs sein möchte...

Ein ZXR Foto aus höheren Lagen darf hier natürlich auch nicht fehlen :mrgreen:

DSCN1144.JPG
DSCN1144.JPG (376.89 KiB) 106-mal betrachtet


Aktuell wird eine ZX 7 r hier zu einem recht moderaten Preis angeboten "seufz".....schade dass ich meine kleine Sammlung nicht weiter ausbauen kann,sonst wäre das eine ideale Gelegenheit wieder aktiver ZXrler zu werden 8)
Gruss

Furano
Riding the storm out
Benutzeravatar
Furano
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 450
Registriert: 26 Feb 2011 20:29
Wohnort: Belp


Zurück zu Reiseberichte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast