How to - Spezialwerkzeug ( motorausbau / motoreinbau )

Hier findet Ihr Anleitungen, wie Ihr diverse Arbeiten an eurem Bike am besten durchführt.

Moderator: Börni

How to - Spezialwerkzeug ( motorausbau / motoreinbau )

Beitragvon el-ninjo » 19 Aug 2011 13:55

so immer wieder und ab und zu kommt es mal vor das der eine oder andere irgend etwas reparieren muss, und der motor raus muss..

so ist es bei mir ...also hab mir so ein teil gebastelt und ein paar fotos gemacht..vllt hilfts den einen oder anderen

damit ihr keine kopfschmerzen habt beim motorausbau oder motoreinbau hier mal ein paar bilder wie ihr dieses "speziallwerkzeug" selber basteln könnt

das braucht ihr :
- ein Stück wasserrohr oder ein dickwandiges rohr 2-4mm dick,ca. 15cm lang, innendurchmesser 24 mm
- eine 17er nuss
- eine Schraube M6 x 45 mm
- eine Mutter M6
- zwei Unterlegscheiben


so gehts:

drei bilder und dann sollte es jedem klar sein was er zu tun hat..

(um so genauer ihr jetzt arbeitet desto leichter wirds hinterher - die "stege" sollten gerade und gleich sein so das man hinterher nicht abrutscht )

Bild - Bild

die 17er nuss in das wasserrohr stecken und gut festziehen, so kann mann auch ein drehmoment schlüssel oder einen schlagschrauber dranmachen und loslegen.


so sieht das ding aus wenn´s zusammengebaut ist:

Bild

ich habe die kontermuttern ohne schlagschrauber oder drehmomentschlüssel locker gekriegt..hab einfach in das rohr noch ein paar löcher gebohrt so das mann einen schraubenziehen reinschiebt und ohne grossen kraftaufwand die kontermuttern löst

PS: ganz wichtig :arrow: :arrow: :arrow: ein kaltes bier bereitstellen

:prost:
Benutzeravatar
el-ninjo
ZXR-Fahrschüler
 
Beiträge: 115
Registriert: 18 Sep 2010 18:39
Wohnort: Reutlingen

Zurück zu Anleitungen/FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast