... H - youngtimer oldtimer - H TECHNISCHE DATEN

Hier findet Ihr Anleitungen, wie Ihr diverse Arbeiten an eurem Bike am besten durchführt.

Moderator: Börni

... H - youngtimer oldtimer - H TECHNISCHE DATEN

Beitragvon alter-mann » 16 Jun 2009 13:35

TECHNISCHE DATEN INFOS ZU ZXR H MODELLEN

ZXR H1 - ZXR H2 - ZXR KIT MODELL - ZXR WERKSMODELL
-----------------------------------------------------------------------

Die ZXR musste gleichzeitig zwei Funktionen im Kawasaki Verkaufsprogramm
erfuellen. Sie sollte der Konkurrenz in der Superbike WM entgegen stehen
und gleichzeitig 750er Supersportbike in der normalen Modellpalette sein.

Es zeigte sich aber bald dass auch ein noch so aufwendiges Renn-Kit dieses
nicht er erfuellen konnte. Das Rennteam von Kawasaki France fuhr 1989 recht
unauffaellig im Mittelfeld der WM.

Serien-Standardgabel in der Kit-Rennmaschine
Bild

Kayaba-USD-Gabel in der Werksmaschine
Bild

1990 machte Kawasaki Schluss mit dem bisher halbherzigen Engagement und schickte als
erster Japanischer Hersteller ein echtes Werksteam zu den Rennen.

ZXR 750 Kit (6) und Werks ZXR 750 (11)
Bild

Der 6 fache Australische Meister Rob Phillis wurde als Fahrer verpflichtet.
Die Werks-ZXR von Rob Phillis unterscheidet sich auf den ersten Blick vor
allem im Fahrwerk von der Kit-ZXR. Sie beeindruckt durch die 43mm Kayaba USD-Gabel.
Auch die Hinterradschwinge stammt von Kayaba und hat nichts mit der Serienversion zu tun.

Die Kit-ZXR mit ihrem Seriennahen Fahrwerk muss einen Leistungszuwachs von
108 PS bei 11.000/min auf 133 PS bei 12.000/min verkraften.

Kit ZXR 750 : Gabel u. Schwinge Serie, Motorteile und Auspuff Kit-Tuning-Teile
Bild

Der 133 PS starke Kit-Motor holt seinen Leistungszuwachs durch eine von
11.3 auf 13 erhoehte Verdichtung und entsprechenden Veraenderungen an Ventilen und Steuerzeiten.
Dazu kommen andere Nockenwellen und Kolben wie spezielle 38er Vergaser.

Werks ZXR 750 : USD Gabel, Motor und Auspuff sind feinste Werksteile
Bild

Die Werks-ZXR erzielt ihre 140 PS zusaetzlich durch Feinarbeiten an
Pleuel - Kolben und Ventilen wie auch durch eine spezielle Werks-Auspuffanlage.

Kit ZXR 750 mit 38mm Vergasern
Bild

Werks ZXR 750 mit Werksrahmen und "maechtigen Vergasern" ....
Bild

Die 1990er Serien ZXR H2 liegt mit ihren 118 PS schon " recht nahe " an der Leistung des Superbike Kit WM Modells.
Sie ist aber auch um etliches schwerer.

Der Renn-Kit kostete ca. 5000.- DM. Kit-Bikes liegen also ( mit Kaufpreis und Kitpreis )
bei ca. 21.000 DM preislich auf Augenhoehe mit den damaligen Superbike Konkurrenten.

Nachfolgend die wichtigsten unterschiede der ZXR - Modelle.


Werte --------- ZXR H1 ----- ZXR H2 -------- KIT ZXR -------- Werks ZXR
-----------------------------------------------------------------------------------------------
Hubraum ------ 748ccm -------- 748ccm -------- 748 ccm ------------ 750 ccm
Bohrung ------- 68 mm --------- 68 mm---------- 68 mm -------------- 68,4 mm
Hub ------------ 51,5 mm ------- 51,5 mm-------- 51,5 mm ----------- 51,5 mm
Verdichtung -- 11,3 ------------ 11,5 ------------ 13 ------------------- 13
Leistung -------108 PS --------- 118 PS --------- 133 PS ------------- 140 PS
U/min ---------- 11000/min ---- 11000/min ----- 12000/min -------- 12600/min
Vergaser ------ 36 mm --------- 38 --------------- 38 mm ------------- 38 mm
Gabel ---------- 43 mm --------- 43 mm ---------- 43 mm ------------- USD 43 mm
Lenkkopf ------ 65,5 Grad ------65,5 Grad ------ 65,5 Grad --------- 65,6 Grad
Nachlauf ------ 100 mm -------- 100 mm -------- 100 mm ------------ 100 mm
Bremsen ------ 310 mm -------- 310 mm -------- 310 mm ------------ 310 mm
Reifen v. ------ 120/70 --------- 120/70 --------- 120/70 ------------- 120/70
Reifen h. ------ 170/60 --------- 170/60 --------- 180/60 ------------- 180/60
Gewicht ------- 234 Kg --------- 230 Kg --------- 170 kg -------------- 167 Kg

Preis ---------- 15.150 DM ------ 15.150 DM ---- ca. 21.000 DM ----- geschaetzt ueber 70.000 DM

Noch etwas zur " Strassen - Konkurrenz " ( Preis 1989 )

Honda ------ VFR 750 R ------ 27.770 DM
Suzuki ------ GSXR 750 R ---- 23.990 DM
Yamaha ---- FZR 750 R ------ 35.900 DM

Messwerte der 100 PS ZXR 750 im Vergleich zu den damaligen "Mitbewerbern".

Die Tabelle zeigt die ausserordentlich guten Motorwerte der H Modelle.

Rubrik / Modell ------- ZXR 750 ---- VFR 750 R ---- GSXR 750 R ---- FZR 750 R
---------------------------------------------------------------------------------------------------------
vmax. km/h ---------------- 232 ---------------- 234 ------------ 222 ------------ 234 --------
0 -- 100 km/h - s --------- 3.7 ----------------- 4.9 ------------- 4.8 ------------- 4.6 --------
0 -- 160 km/h - s --------- 8.4 ----------------- 9.5 ------------- 10.6 ----------- 9.4 --------
60 - 140 km/h - s -------- 11.9 --------------- 12.6 ------------ 14.0 ----------- 12.2 --------
0 -- 400 m ---------------- 11.8 --------------- 13.0 ------------ 12.9 ----------- 12.5 --------
0 -- 1000 m --------------- 22.7 --------------- 23.9 ------------ 24.3 ----------- 23.4 --------

.... weiter Infos folgen ....

zurueck zum >> INDEX ....
alter-mann
 

Zurück zu Anleitungen/FAQ

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron