Tip für einen Kennzeichenhalter?

Alles was Verkleidung, Verkleidungsscheibe, Abdeckungen und allgemeines Optik-Tuning angeht. Fragen, die durch die FAQs beantwortet werden, werden unangekündigt gelöscht!

Tip für einen Kennzeichenhalter?

Beitragvon Super Rider » 27 Apr 2020 20:54

Salü.

Hat da jmd. letztens einen verbaut und kann was (Günstiges) empfehlen, was ohne großen Aufwand dran geht?
Möcht halt ungerne eins von diesen universellen Teilen erwischen, welche nur universell für die Bikes der letzten 15 Jahre sind,
und beim vglw. größen Heck der ZXR evtl. Probleme bereiten.

Soll mit Befestigungsmöglichkeit für Blinker (die üblichen LED Dinger mit 10mm Gewinde bzw. ein ami-Maß knapp drunter)
sowie unterm KZ ne Fläche haben für's Katzenauge zum Aufkleben.

# Wie wird's dann eig befestigt? Hinteres Plastik weg und von unten an den "Kofferraum" drangeschraubt?

Seid gedankt.
Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3725
Registriert: 31 Okt 2008 23:39
Wohnort: FFM

Re: Tip für einen Kennzeichenhalter?

Beitragvon Windy-ZXR » 30 Apr 2020 11:15

ich hab vor zwei jahren unter die 125er meiner tochter so einen verstellbaren blechhalter geschraubt. dieser war im winkel verstellbar und hatte auch re+li einen winkel für die blinker. die sind für die ZXR aber ungeeignet wegen dem schwarzen plastik.
zu meiner strassenzeit hab ich das plastik rausgemacht und die letzen schrauben des rahmenhecks genutzt um den selbstbauhalter zu befestigen.
das waren nur zwei carbonwinkel und eine im richtigen winkel angebrachte platte.
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28
Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2270
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Tip für einen Kennzeichenhalter?

Beitragvon Super Rider » 30 Apr 2020 12:57

Die schwarzen Plastikteile am Heckhätte müsste ich noch als Ersatz da liegen haben.
Wäre es dann evtl. sinnvoller oder einfacher, den überstehenden Rest abzuschneiden, um an das,
was übrig bleibt, sonen Blechhalter dranzuschrauben?
Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3725
Registriert: 31 Okt 2008 23:39
Wohnort: FFM

Re: Tip für einen Kennzeichenhalter?

Beitragvon Windy-ZXR » 30 Apr 2020 13:00

ja schon, ich wollte damals einfach kein origialteil zerstören und spritzschutz war mir egal. daher raus damit.
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28
Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2270
Registriert: 27 Sep 2008 15:51
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Tip für einen Kennzeichenhalter?

Beitragvon Super Rider » 26 Mai 2020 16:47

Also ich hab dann mal nen Halter aus dem billigeren (ok.. billigsten) Preissegment bestellt,
mit dem Gedanken, dass je einfacher, umso leichter und besser.
So ein ähnliches war schon bei meinem anderen Moped drauf, und wäre auch soweit zufriedenstellend.

Was ankam, war ein überraschend stabiles Teil, was knapp nen halben Kilo gewogen hat,
und wohl selbst an einem Panzer nicht deplaziert wäre.

Andere Varianten, die schlanker aussehen, gehen da schon in die 50€ Regionen oder darüber;
andererseits scheint es auch die minimal-Versionen für unter 5€ direkt aus China zu geben,
da fehlen aber die Blinkerhalterungen, ungewiss, was die Stabilität oder Gewicht angeht,
und vor allem möchte ich da ungern etliche Wochen darauf warten, potentiell ein glückicher
Gewinner einer pers. Abholung beim Zoll (wenn die's rausfischen und Rechnungsnachweis verlangen) zu werden.

Daher also mein Tip..

.. Miracle Whip :clown:

bzw. alles läuft auf's selber Basteln hinaus.
Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3725
Registriert: 31 Okt 2008 23:39
Wohnort: FFM


Zurück zu Plastik Fantastik & Optik

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste