Übersicht

Welcher Krümmer bringt am meisten Leistung, welcher Pott hat den geilsten Klang? Hier werden eure Fragen beantwortet.

Moderator: Tie

Re: Übersicht

Beitragvon Metalhead77 » 23 Mai 2011 10:05

Als bekannter Sammler, mal mein Beitrag hierzu:
Hab teilweise nur draufgesteckt für die Fotos

Bild

(Gilt für alle)
ZXR-Modell: ´91 J
Member: Metalhead77
Krümmer: Serie / unverändert

Micron mit E-Nummer von ZRX1100
- musste geändert werden,weil er verdreht war und der Lochkreis nicht stimmte.

Charakteristik: zieht von unten raus erheblich besser, agilere Gasannahme
Gewicht: etwas leichter als Serie
Sound: Typisch Micron, dumpf und dank Nummer nicht zu laut,eher das Gegenteil

Bild

Shark F1 mit E-Nummer für ZX7/ ZXR J - M
Passt einfach

Charakteristik: Besserer Durchzug als Serie,sonst keine Auffäligkeiten,
ausser der saublöden Anbringung der Nummer;montiert nicht zu sehen
Gewicht: wie Serie
Sound:Etwas dumpferer Sound als Serie,hört sich ordentlich an

Bild

Speed Products Barracuda mit E-Nummer für ZXR J - M
Passt; Dichtfläche aber sehr schmal

Charakteristik: Ähnlich dem Micron,gut Lärm ohne Eater, aber mit leise genug;
sobald er am Flansch undicht wird praktisch keine Leistung = wie ganz ohne Topf
Gewicht: leichter
Sound:richtig schönes Brüllen, sehr ordentlich

Bild


Ixil mit E-Nummer ZXR J -M
Charakteristik:/Gewicht: Trotzdem das´s der grösste Topf ist mit 60cm erstaunlich leicht, kleines Loch bei 7,5 sonst wie Serie
Sound: ähnlich Serie, bischen heiserer

Bild

Devil,war mal mit Papieren für ZXR H,wurde gekürzt; also Out of Order
Charakteristik: Bringt Zug und ab 6,5k richtig Laune
Gewicht: gaaaanz leicht
Sound: jede Menge, gut Dumpf und Laut / das gibt Ärger mit der Rennleitung

Bild



ZXR H
- muss geändert werden weil sonst verdreht
- Schelle passt nicht
Charakteristik: Besserer Durchzug
Gewicht: etwas leichter als Serie
Sound: JA, sehr schön!!! Aber eben nicht wie bei der H,weil die J kurzhubiger ist

Bild
Metalhead77
 

Re: Übersicht

Beitragvon Kratzi » 28 Aug 2011 20:17

ZXR-Modell: ZX-7R
Member: Kratzi
Krümmer: Muzzy
Zubehör-/Austauschtopf: Akrapovic Titan mit e-Nr. (GSXR1000/ZX10R) Zwischenrohr ist Eigenkonstruktion auf 60mm Anschluß
Änderungen bzw. Abweichung v. Serie: Carbon Rams, Hauptdüsen verkleinert, Dyno Nadeln
Charakteristik/Beschreibung des Topfs: Schön dumpfer Sound und um Welten leichter als der originale ESD
Leistung: Alles vom dr.bruno abgestimmt und eine Leistungskurve ohne Einbruch :prost:

Bild

http://www.youtube.com/watch?v=XNvaE0ny2gQ
Mitas
Benutzeravatar
Kratzi
RRRRapante
 
Beiträge: 3159
Registriert: 02 Aug 2005 16:50
Wohnort: Königreich Spandau

Re: Übersicht

Beitragvon jones » 26 Sep 2011 19:32

ZXR-Modell: J von 92
Member: Jones
Krümmer: original
Zubehör-/Austauschtopf: Ixil - Xtreme Shorty
Änderungen bzw. Abweichung v. Serie: Bedüsung, Vergaser, Airbox, Luftfilter, etc.: alles original
Charakteristik/Beschreibung des Topfs: Ausgeliefert mit zwei db-Eatern. Der kleine ist kaum lauter als original, der große hört sich schon brummig und brabbelnd an und ist mäßig laut. Ohne Eater ist er genial laut, dumpf und es brodelt nur so beim Gas wegnehmen....
Foto bzw. Soundfile:
Bild



Die erste ist eine R1 mit Akra Komplettanlage. Die zweite die ZXR mit Ixil, ohne Eater...
jones
 

Re: Übersicht

Beitragvon Doofy » 10 Mai 2012 21:13

ZXR-Modell: ZXR 750 L Bj. 93
Member: Doofy
Krümmer: Original
Zubehör-/Austauschtopf: BOS Performance für ZX7R von Louis
Änderungen bzw. Abweichung v. Serie: Halter des Topfes zur Fußrastenanlage muss leicht gebogen werden, sonst passt der nicht dran, bzw. die Schrauben am Flansch passen nicht überein, wenn der Halter passt.
Charakteristik/Beschreibung des Topfs: Nicht zu laut ohne Db-Killer und ohne dumpfer als Original. Ein runder Alutorpedo ;P Aber mir gefällts.
Leistung: Keinen Leistungseinbruch zu vermerken, eher besser mit dem Pott, als vorher, was das Startverhalten betrifft. (34PS)

Bild
Doofy
 

Re: Übersicht

Beitragvon Il-Mutanto » 12 Jun 2012 8:32

ZXR-Modell: ZXR 750 J 1991
Krümmer: Serie, Sieb am Flansch zum Endtopf entfernt
Zubehör-/Austauschtopf: Sebring Twister von ner ZX 7 R, Absorptionsdämpfer mit DB Killer
Änderungen bzw. Abweichung v. Serie: Bedüsung, Vergaser, Airbox, Luftfilter, etc. : Serie
Charakteristik/Beschreibung des Topfs: Subjetiv mehr Drehmoment, oben rum spritziger :reiten
Sound: mit DB Killer sonores, bäriges Grollen, beim Hochdrehen typsicher Kawa Sound, neigt oben rum jedoch zum kreischen, ohne ähnlich Micron


Bild
Il-Mutanto
 

Re: Übersicht

Beitragvon KawaFreak86 » 06 Aug 2013 8:41

ZXR-Modell: ZXR 750 L Bj. 94
Member: KawaFreaK86
Krümmer: Original
Zubehör-/Austauschtopf: Ixil Conical Xtreme Shorty
Änderungen bzw. Abweichung v. Serie: -
Charakteristik/Beschreibung des Topfs: Ursprünglich 2 Killer dabei. Zum ersten kann ich nichts sagen, da bei Kauf schon nicht vorhanden. "Großer" Killer gemessene 96 DB Sound schön dumpf, aber nicht aufdringlich. Ohne Killer höllisch laut, aber vom Geräusch her schön, beim Abtouren brabbelt er vor sich hin. In tiefen Drehzahlen dumpf und grummelig mit steigender Drehzahl immer giftiger. Beim Fahren relativ unauffällig, aber wenn man mal daneben steht...mein Gesicht sah ungefähr so aus: :shock: Leistungstechnisch frisst er rein subjektiv etwas. Nichts für die empfindliche Nachbarschaft. Bild folgt
KawaFreak86
 

Re: Übersicht

Beitragvon timtailer3 » 04 Mär 2014 21:19

ZXR-Model: ZXR 750L Bj´93
Member: timtailer3
Krümmer: GSXR K3-K4 Titan
Zubehör-/Austausstopf: Leo Vince SBK Evo 2 Carbon für GSXR 1000 K7 Slip On mit 60mm zwischenrohr
Änderungen bzw. Abweichung v. Serie: Vergaser, Luftfilter alles Serie
Charakteristik/Beschreibung des Topfs: Ich dachte NIE das ein Auspuff so viel bringt. Deutlich besserer Durchzug und besseres ansprechverhalten. Habe nun schon zwei touren mit der neuen Anlage gedreht und mein fazit :mrgreen: Perfekt. Zieht schön von unten hoch in allen gängen ohne das leistungsloch bei 5K. Soundtechnisch etwas greller als der BOS aber deutlich besser am Gas. Liegt wahrscheinlich auch am zusammenspiel mit dem Krümmer. Im oberen Drehzahlbereich rotzt der richtig los und dreht sauber hoch. Meiner meinung nach besser als zuvor mit dem original Krümmer und dem BOS topf. Bin nur mit DB Killer gefahren. Ohne wollte ich den nachbarn nicht zutrauen. Mein Fazit EMPFEHLENSWERT!
Bild
Gruß Sven
Benutzeravatar
timtailer3
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 1777
Registriert: 03 Aug 2011 18:01
Wohnort: Fockbek

Re: Übersicht

Beitragvon Kratzi » 23 Mai 2015 14:52

ZXR-Modell: ZX7R 1996
Member: Kratzi
Krümmer: Arrow
Zubehör-/Austauschtopf: Arrow
Bauart: Absorbsionsdämpfer SlipOn 54mm mit db Killer aus Titan
Änderungen bzw. Abweichung v. Serie: Factory Vergaser Kit - Düsen 168 178 178 168, Mischrohre, Schieberfedern, Gemischraube 2 Umdrehungen raus, Schwimmerstand 15,5mm
Charakteristik/Beschreibung des Topfs: Dank des Factory Kits schiebt die Dicke nun ohne Leistungsloch und der Sound ist heiser und kernig.

Bild
Zuletzt geändert von Kratzi am 25 Mai 2015 18:08, insgesamt 1-mal geändert.
Mitas
Benutzeravatar
Kratzi
RRRRapante
 
Beiträge: 3159
Registriert: 02 Aug 2005 16:50
Wohnort: Königreich Spandau

Re: Übersicht

Beitragvon timtailer3 » 25 Mai 2015 11:09

So ich hab ja auch noch ein Update :wink:

ZXR-modell: ZXR 750 L bj93´
Member: timtailer3
Krümmer: GSXR 1000 K3-K4 Titan
Zubehör-/Austauschtopf: Akrapovic Hexagonal Titan 350mm
Bauart: Absorbstionsdämpfer Slip On 60mm aus Titan mit Carbon Endtkappe.
Änderungen: bzw. Abweichung v. Serie: Eigenbau Verbindungsrohr aus V2A mit 60mm Slip On, selbst angepaßt und verschweißt und auf dichtheit geprüft. Vergaser abgestimmt, aber nicht von mir sondern machen lassen beim man meines vertrauens. Auf jedenfall wurde die bedüsung geändert allerdings kann ich gerade nicht sagen in wie fern. Die daten reiche ich gerne nach falls dort interesse besteht. Original Luftfilter und das SLS wurde endtfernt.
Charakteristik: Der Akra ist sehr Dumpf wenn auch nicht so Dumpf wie der BOS. Er ist aber auch bei weitem nicht so grell wie der Leo der vorher verbaut gewesen war. Die Performace ist Top. Er hat eine sehr harmonische Leistungsendtfalltung und zieht ganz sauber hoch mit mehr leistungsplus ab 7K und mit zuwachs bei steigendr Drehzahl. Er ist an meiner ZXR recht laut auch mit DB killer und ich bin von dem Leo wirklich einiges an lautstärke gewöhnt. Gefühlt ist er lauter als der Leo aber keinesfall so aufdringlich. Wirklich das beste was ich je gefahren bin (klangtechnisch). Performance mäßig liegt der Leo für mich nur wirklich ganz knapp dahinter.
Ich bin zufrieden und absolut glücklich. Aber im bezug auf den Preis liegt der Akra deutlich über dem Leo der dem Akra kaum nachsteht im Punkt performance. Mir gefällt der Akra einen Tick besser als der Leo und er ist leichter :wink:
Bild
Gruß Sven
Benutzeravatar
timtailer3
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 1777
Registriert: 03 Aug 2011 18:01
Wohnort: Fockbek

Re: Übersicht

Beitragvon Turtle » 25 Mai 2015 18:14

@timtailer
Richtig schönes Moped!!!! :respekt: :rock: :prost:
________________________________________________
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt... hol Salz und Tequilla

Bild
Benutzeravatar
Turtle
Forrest
 
Beiträge: 1434
Registriert: 10 Jan 2013 16:39
Wohnort: A'burg

Re: Übersicht

Beitragvon Steini84 » 27 Mär 2016 18:44

Ich hab da auch noch was:

Modell: ZXR H2 Bj. 90
Member: Steini84
Krümmer: Original
Austauschtopf: BOS T-Six Titanium mit Verdrehbarem Flansch von der Honda Fireblade Sc29/Sc33 mit Gutachten und E-Nummer
Änderungen: Nur die flanschlöcher geweitet, Topf Verdrehbar, Neuer Halter ist fällig
Sound: Untenrumm schön dumpf und je mehr Drehzahl desto lauter. Trotz DB- Eater sehr laut und guter Klang.

Ich habe mit dem BOS keine Leitungseinbrüche feststellen können, Zieht wunderbar ohne ruckeln bis Drehzahlende durch. Kann ich nur weiterempfehlen. Lautstärke ist für völlig ausreichend. Noch nicht ohne Eater getestet.
Kommt aber noch :D


Hier mal ein kleiner Soundcheck

Steini84
Rollerfahrer
 
Beiträge: 37
Registriert: 08 Sep 2015 21:34
Wohnort: Mettlach

Re: Übersicht

Beitragvon Dog » 04 Apr 2017 17:36

Modell: Zxr 750 Jott

Member:DOG

Krümmer: LeoVince Evo 54mm Stainless Steel, von vorn bis hinten :P

Topf: Leo, der gehört zu der Komplettanlage 5cm gekürzt. Tüv Nummer ist von mir angenietet. Mit nem Eater geht´s

Der Auspuff gehört eig.an eine Suzuki GSXR 1000 wurde von mir mit ein bissl heissmachen und biegen angepasst.

Die Verkleidung passt dann vorm Hinterrad nicht mehr zusammen aufgrund der Krümmerführung.

Vergaser sind Serie, jedoch an diesen Auspuff abgestimmt.

Fahrverhalten ist klasse, zieht für ne Jott komplett durch ohne zucken oder was. 8)

Tüv......naja eigentlich nicht wirklich, mit dem Eater wird es vertretbar damit zu fahren.

Sound....naja-->ohne Eater...brutal ,so wie Man(n) es mag. :mrgreen:



Bild




Soundfile: https://youtu.be/06De9UQeu_s
Deus iudex meus.
Benutzeravatar
Dog
ZXR-Gott
 
Beiträge: 5727
Registriert: 17 Feb 2009 22:08
Wohnort: Sülzer Hood....

Re: Übersicht

Beitragvon timtailer3 » 05 Apr 2017 10:53

@Dog, So sitzt der High Up viel besser und klang ist Top hömma :prost: .
Gruß Sven
Benutzeravatar
timtailer3
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 1777
Registriert: 03 Aug 2011 18:01
Wohnort: Fockbek

Frage an die K-Experten

Beitragvon Stef2chris » 03 Okt 2019 18:51

Hallo Gemeinde,
ich habe jetzt alle Beiträge gelesen, trotzdem bleibt meine Frage: meine K hat mehrere Töpfe und Krümmer dabei gehabt. Ist der Topf original mit der Nummer KHI K 285 oder KHI K 350 ? Ich hab auch noch einen 350er mit E-Nummern.
Einmal ist sind die Krümmer geteilt, also bevor die 4 zusammen gehen, gesteckt mit Federn. Die andere Anlage geht durch vom Auslass bis zum Endtopf. Was ist original? Kann das eine US Version sein?
Danke euch, Stefan
Stef2chris
Nasenbohrer
 
Beiträge: 6
Registriert: 28 Jul 2019 14:56
Wohnort: Heidenheim

Re: Übersicht

Beitragvon Terrini » 04 Okt 2019 9:21

Krümmer und Sammler sind Original durchgehend verschweisst. Endtopf ist durchgehend Chrom, mit angepunkteter doppelter Lochschelle.

Fotos können bei Beurteilung helfen.
Terrini


ZXR 750H2
Street Triple 765R
ZX10R 04 - der Thron
Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
 
Beiträge: 6781
Registriert: 18 Sep 2002 16:59
Wohnort: Hessen

Re: Übersicht

Beitragvon Windy-ZXR » 04 Okt 2019 10:35

285 ist der richtige 100% sicher :wink:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28
Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2155
Registriert: 27 Sep 2008 14:51
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Übersicht

Beitragvon Stef2chris » 05 Okt 2019 18:04

Danke euch für die Antworten, ich hänge mal zwei Bilder meiner Krümmer an. Die komplette Anlage ist wie gesagt mehrfach gestückelt. Auf den Krümmerstücken steht ZXR750RR. Wenn die originale Anlage bis zum Topf durchgeht weiss ich nicht was ich da hab??? Gruss stefan
Dateianhänge
SAM_1513.JPG
SAM_1513.JPG (221.8 KiB) 1354-mal betrachtet
SAM_1511.JPG
SAM_1511.JPG (206.69 KiB) 1354-mal betrachtet
Stef2chris
Nasenbohrer
 
Beiträge: 6
Registriert: 28 Jul 2019 14:56
Wohnort: Heidenheim

Re: Übersicht

Beitragvon Veidi » 05 Okt 2019 21:26

Definitiv aus dem Zubehör.
Aber von welchem Hersteller - keine Ahnung.
Hab ich so noch nie gesehen, das die Krümmerrohre so kurz nach dem Ausgang schon gestückelt sind.

Aber scheint auf jeden Fall einen ordentlichen Durchmesser zu haben und wohl Edelstahl zu sein.
Zuletzt geändert von Veidi am 07 Okt 2019 10:10, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße

Andi

ZX750K001908
ZX750LILAPAUSE

Lila Pausen 2019:
Cartagena 08.04. bis 12.04.
GH-Moto:
alle 6 Termine
Forumsevent
Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
 
Beiträge: 3023
Registriert: 18 Apr 2012 19:43
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Übersicht

Beitragvon Windy-ZXR » 06 Okt 2019 9:57

ich bezweifle mal stark, dass es eine ZXR 750 RR überhaupt gab :lol:
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28
Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2155
Registriert: 27 Sep 2008 14:51
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Übersicht

Beitragvon Veidi » 06 Okt 2019 10:28

Windy-ZXR hat geschrieben:ich bezweifle mal stark, dass es eine ZXR 750 RR überhaupt gab :lol:


Im allgemeinen Sprachgebrauch wird die K oder die M ja gern als Doppel-R bezeichnet - vl hat der Hersteller das halt nicht gewusst, das es bei der Zxr noch keine Doppel-R gab :wink:

Aber durchaus ne interessante Anlage. Und wohl sehr selten dann...
Zuletzt geändert von Veidi am 07 Okt 2019 7:44, insgesamt 1-mal geändert.
Schöne Grüße

Andi

ZX750K001908
ZX750LILAPAUSE

Lila Pausen 2019:
Cartagena 08.04. bis 12.04.
GH-Moto:
alle 6 Termine
Forumsevent
Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
 
Beiträge: 3023
Registriert: 18 Apr 2012 19:43
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Übersicht

Beitragvon Kratzi » 06 Okt 2019 22:52

Veidi hat geschrieben:Im allgemeinen Sprachgebrauch wird die K oder die M ja gern als Doppel-R bezeichnet


Und diese Bezeichnung ist falsch :wink:

ZXR750R ist mit einem R am Ende richtig und darum schrieb Windy wohl auch seinen Text.

Und zur Anlage:
Meine Arrow Anlage hat auch so kurze Stücken am Zylinderkopf - siehe Link

viewtopic.php?f=23&t=55006&p=615813#p615813

Würde man diesen Fred anpinnen und pflegen hätte es evtl einigen schon helfen können...
Zuletzt geändert von Kratzi am 11 Okt 2019 5:58, insgesamt 1-mal geändert.
Mitas
Benutzeravatar
Kratzi
RRRRapante
 
Beiträge: 3159
Registriert: 02 Aug 2005 16:50
Wohnort: Königreich Spandau

Re: Übersicht

Beitragvon Veidi » 07 Okt 2019 7:46

Hab nen Zusatz ran gehängt, von dem ich dachte, ich hätte es dazu geschrieben, aber hatte ich dann wohl vergessen.

Weiß ja, das die Bezeichnung falsch ist und nur im allgemeinen Sprachgebrauch - fälschlicherweise - gern mal verwendet wird :wink:

Und recht hast - könnte wirklich ein Arrow Krümmer sein, also was gutes.

Dran lassen und Spaß haben !
Schöne Grüße

Andi

ZX750K001908
ZX750LILAPAUSE

Lila Pausen 2019:
Cartagena 08.04. bis 12.04.
GH-Moto:
alle 6 Termine
Forumsevent
Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
 
Beiträge: 3023
Registriert: 18 Apr 2012 19:43
Wohnort: Mehlmeisel

Vorherige

Zurück zu Brüllrohr-Ecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast