Zundkerzen

Alles über die Technik der originalen 750er Motoren

Moderator: Börni

Zundkerzen

Beitragvon cobra » 03 Jun 2019 19:16

Hallo
Wollte heute mal meine Zündkerzen wechseln dabei ist mir aufgefallen das 2 Zündkerzen von unten her im öel stehen wahrscheinlich Dichtungen meine frage währe welche Dichtungen brauche ich dafür und währe das mit einem großen Arbeitsaufwand verbunden.
Ich fahre übrigens eine 92j
Gott weiß,ich will kein Engel sein
cobra
ZXR-Fahrschüler
 
Beiträge: 118
Registriert: 11 Okt 2005 21:10
Wohnort: AW

Re: Zundkerzen

Beitragvon hs1966 » 03 Jun 2019 20:32

Sind wahrscheinlich die Kerzenschachtdichtungen.
Aufwand eher gering. Ventildeckel runter, neue Dichtungen rein und gut isses.
Dabei kannst gleich die Steuerkettengleitschiene im Ventildeckel prüfen und ggf. erneuern. Die zerbröselt öfters mal.

Und natürlich gleich Ventile einstellen, wenn schon mal offen ist.

Wenn du Pech hast, dann sind die O-Ringe der Kerzenschächte zwischen Zylinderkopf und Nockenwellenlagerbrücken undicht.
Aber auch kein Drama. Nockenwellenbrücken ab, neue O-Ringe rein und wieder zusammen.

Materialbedarf:
Ventildeckeldichtung, 6 gummierte Unterlegscheiben für die Ventildeckelschrauben, 4 Kerzenschachtdichtungen, ggf. 4 O-Ringe und die Gleitschiene.
Kosten max. 100,- € auf Ebay.

Ggf. noch Shims zum Ventile einstellen
Es wurde schon alles gesagt! "Nur noch nicht von jedem"!
Benutzeravatar
hs1966
ZXR-Begatter
 
Beiträge: 1168
Registriert: 27 Jul 2011 19:36
Wohnort: nähe Landshut


Zurück zu 750er Motoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste