H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Alles über die Technik der originalen 750er Motoren

Moderator: Börni

H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon Harry27 » 28 Jul 2019 16:34

Hallo zusammen habt ihr noch ne Idee Motor springt normal an bei Kälte jetzt bei dieser Hitze wenn ich in den Stau reinfahren fängt sie an sehr unrund zu laufen bis zum Ausgehen vom Motor. Starten ist dann sehr schwierig, warte ich 10 min läuft sie wieder. Leistung ist vorhanden gemacht habe ich die Vergaserbatterie gereinigt Zündkerzen neu spulen getauscht mit zündkabel. Ventilspiel wurde auch kontrolliert. Kann es die Benzinpumpe sein?
Motor dreht sauber hoch.
Habt ihr noch ne Idee?
Gruss Harry
Harry27
Rollerfahrer
 
Beiträge: 30
Registriert: 20 Mär 2016 17:31
Wohnort: Varel

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon Harry27 » 28 Jul 2019 17:46

Gerade festgestellt das der Auspuff Endstück sehr verrust ist. Läuft die zu fett?
Harry27
Rollerfahrer
 
Beiträge: 30
Registriert: 20 Mär 2016 17:31
Wohnort: Varel

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon wulfi69 » 29 Jul 2019 15:57

Hi, was für ein Auspuff ist verbaut? Ist der Ansauggeräusch Dämpfer verbaut? Vergaser nach WHB eingestellt? Düsen richtig eingebaut? Sind 2 verschiedene wg der Kühlung
Was du auch mal probieren kannst ist den Tank offen lassen ev. Entlüftung? aber vorsichtig gas und Bremse.Zündkerzen Kabel und stecker gut?
VG
Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“
Georg Christoph Lichtenberg
Ein Tritt in den Arsch, ist manchmal der erste Schritt in die richtige Richtung!
ZXR H die Lizenz zum brüllen
Benutzeravatar
wulfi69
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3855
Registriert: 15 Jun 2010 18:42
Wohnort: Ennigerloh

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon Harry27 » 29 Jul 2019 20:28

Hallo danke für deine Antwort, ja diese Sachen habe ich alles nachgeschaut.
Bin jetzt gerade dabei die Kraftstoffpumpe unter die Lupe zu nehmen wirklich erkennen kann man ja nix das Relais davon habe ich getauscht. Wie gesagt das alles nur bei dieser Hitze ab dem mittleren Drehzahlbereich dreht er willig hoch und aus dem Standgas nur zögerlich hoch es sei denn ich reiss sofort auf. Im Leerlauf bleibt sie dann stehen und ein erneuertes starten ist schwierig es sei denn ich warte 10 min hm komisch
Harry27
Rollerfahrer
 
Beiträge: 30
Registriert: 20 Mär 2016 17:31
Wohnort: Varel

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon Harry27 » 29 Jul 2019 20:29

Ach Auspuff original
Harry27
Rollerfahrer
 
Beiträge: 30
Registriert: 20 Mär 2016 17:31
Wohnort: Varel

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon ledersteve » 31 Jul 2019 8:17

was ist den mit den Ansaugstutzen?
Benutzeravatar
ledersteve
ZXR-Kenner
 
Beiträge: 572
Registriert: 29 Sep 2011 6:22
Wohnort: zetel

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon Harry27 » 31 Jul 2019 15:53

So nächste Stufe! Ich habe die Benzinpumpe ausgebaut habe Mal die Steuerleitung gemessen und es kommen 9,3 v an.
Diese Leitung verfolgt Geht's über in gelb rot auf die cdi und auch da stehen nur diese 9 v an.
Da die Pumpe mit 9 v läuft habe ich jetzt die Vermutung daß: wenn Motor kalt bis normal Heiss ist läuft der Ofen wie gewohnt.
Ist es jetzt so Heiss und ich fahre auf eine Ampelkreuzung zu zb.wird sie noch heißer und der Lüfter springt an und zieht vermutlich der Pumpe den Strom den er braucht kein Sprit und Kiste aus.
Was mich allerdings stutzig macht normal müsste ja während des laufens 13.5 v anstehen aber egal jetzt ist die Batterie ja auch fast neuwertig und geladen und dann müsste ja auch 12 v mindestens an den Messstellen Anliegen.
Was meint ihr kann das? Ist die cdi evtl das Problem?
Harry27
Rollerfahrer
 
Beiträge: 30
Registriert: 20 Mär 2016 17:31
Wohnort: Varel

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon ledersteve » 01 Aug 2019 6:39

ein Jodd cdi hätte ich zum testen weis nicht ob die passt. ansonsten klemm die pumpe direct an zum testen einfach ein schalter dazwischen oder vom Rücklicht und Batterie strom wegholen. da die pumpe ein Druckschalter hat läuft sie eh nicht permanent. hast du den schalter auf der pumpe kontrolliert die machen viel ärger.
Benutzeravatar
ledersteve
ZXR-Kenner
 
Beiträge: 572
Registriert: 29 Sep 2011 6:22
Wohnort: zetel

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon Windy-ZXR » 01 Aug 2019 8:33

Harry27 hat geschrieben:Ist die cdi evtl das Problem?


nein. zumindest nicht nach aktueller schilderung.

warum? wenn die lima okay ist und der gleichrichter auch, hast du überall deine 13,irgendwas volt.
ist jetzt die bordspannung bei laufendem motor niedriger, hätte ich den limaregler in verdacht.

was hast du für spannungen an der batterie anliegen, wenn der motor läuft und wenn er aus ist ?

ich hab den schaltplan der H-baureihe nicht im kopf, aber den der jott :lol: und dort ist ein dickes weißes kabel im kabelbaum welches in die CDI geht.
welche spannung liegt hier an?

messen.posten.

ob das dein eigentliches problem löst, ist auch fraglich. aber egal.....fangen wir mal damit an :prost:
btw:
meine L hatte das selbe problem, wie fast alle L´s. wenn die heißgefahren war, ist sie nach kurzer pause nur mühsam angesprungen.
angeblich begann der sprit im vergaser zu kochen und das verursachte das schlechte startverhalten. die vergaserheizung stillzulegen war hier der erste schritt. hat die H-baureihe aber nicht, soweit ich weiß.
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28
Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2141
Registriert: 27 Sep 2008 14:51
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon ledersteve » 01 Aug 2019 14:36

ich kann dir nur mal anbieten umzukommen wohne ja nicht weit von einander weg, bin zwar kein H experte aber kenne mich doch mit der jodd aus.
Benutzeravatar
ledersteve
ZXR-Kenner
 
Beiträge: 572
Registriert: 29 Sep 2011 6:22
Wohnort: zetel

Re: H2 läuft sehr schlecht bei dieser Hitze

Beitragvon Harry27 » 08 Aug 2019 20:36

Hallo zusammen, ich habe mir einen anderen Kabelbaum geholt diesen installiert und jetzt habe ich an den gemessen stellen bei Motor aus nur Zündung meine 12 v bin heute gefahren ok es war nicht so warm wie letztens aber ohne Probleme hm jo unsere Mopeds werden halt alt.An den alten Kabelbaum ist mir nix aufgefallen jetzt beim zerlegen alles hat Durchgang hm hoffe das war's.
Ich sage erstmal bis dahin
Bleibt sauber
G
Harry
Harry27
Rollerfahrer
 
Beiträge: 30
Registriert: 20 Mär 2016 17:31
Wohnort: Varel


Zurück zu 750er Motoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste