Die drei Simmerringe

Alles über die Technik der originalen 750er Motoren

Moderator: Börni

Die drei Simmerringe

Beitragvon Harry27 » 26 Aug 2016 19:02

Hey
Benötige für meine H2 die drei Simmerringe und die dazu gehörige Papierdichtung!

Kann mir da jemand weiterhelfen
Gruss Harry
Harry27
Rollerfahrer
 
Beiträge: 24
Registriert: 20 Mär 2016 17:31
Wohnort: Varel

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon stefan » 27 Aug 2016 6:21

moin,schaumal bei http://www.vwmt.de der müsste die haben
super Laden
Gruss stefan
Benutzeravatar
stefan
ZXR-Könner
 
Beiträge: 974
Registriert: 18 Sep 2002 11:33
Wohnort: 66809 Nalbach

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon ledersteve » 27 Aug 2016 7:07

fahr zu schlickel oder

Technischer Handel Hausmann
August-Sporkhorst-Straße 3
26316 Varel

fals die noch mit lager ect machen war früher jedenfals so
Benutzeravatar
ledersteve
ZXR-Kenner
 
Beiträge: 547
Registriert: 29 Sep 2011 6:22
Wohnort: zetel

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Harry27 » 27 Aug 2016 9:02

Alles klar wird gemacht! ;-)
Harry27
Rollerfahrer
 
Beiträge: 24
Registriert: 20 Mär 2016 17:31
Wohnort: Varel

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Super Rider » 27 Aug 2016 21:05

nimm noch gleich nen Siri für die Wasserpumpe - den großen für außen.
wenn der alt wird, haste genauso Ölverlust
..hab ich mal irgendwo gehört :roll:
Bild
Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3635
Registriert: 31 Okt 2008 22:39
Wohnort: FFM

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Terrini » 27 Aug 2016 21:47

Die Wapu wird mit O-Ring zum Gehäuse abgedichtet, nicht mit Siri. Sollte die Wapu undicht sein, gibt´s nen Repsatz von Honda dafür, jedenfalls nicht von Kawa.
Terrini


ZXR 750H2
ZX10R 04 - der Thron
Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
 
Beiträge: 6760
Registriert: 18 Sep 2002 16:59
Wohnort: Hessen

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Super Rider » 27 Aug 2016 23:27

ja, mein ich doch den O-ring.
las sich noch falsch, als ichs schrieb, fiel aber damals nichts Besseres ein.
Bild
Benutzeravatar
Super Rider
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3635
Registriert: 31 Okt 2008 22:39
Wohnort: FFM

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Benny » 28 Aug 2016 16:29

rein Interessehalber;
Da die drei Simmeringe für das J/K Modell, wie mir scheint, etwas Lieferschwierigkeiten machen,
hat rein zufällig jemand die Maße der 3 Simmerringe zur Hand, das man evtl. etwas Optionales suchen könnte? (Breite/Durchmesser außen/innen)

Gruß
Benny
ZX750K000769
Benutzeravatar
Benny
Chopper Loverboy
 
Beiträge: 1495
Registriert: 03 Aug 2010 17:19
Wohnort: Bisingen

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon FP91 » 14 Sep 2016 22:33

Terrini hat geschrieben:Die Wapu wird mit O-Ring zum Gehäuse abgedichtet, nicht mit Siri. Sollte die Wapu undicht sein, gibt´s nen Repsatz von Honda dafür, jedenfalls nicht von Kawa.


Hey Terrini,

J Wasserpumpe gleich H Wasserpumpe? Ich suche genau die Simmeringe - ist bei meiner J undicht. Weißt du wodrunter man den bei Honda findet?

LG Flo
Benutzeravatar
FP91
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2204
Registriert: 10 Mai 2010 15:08
Wohnort: Potsdam

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon AndyG » 15 Sep 2016 7:01

Hey Flo,
wo genau ist deine Wapu undicht?
Die H und die J Wasserpumpe ist nicht gleich.
Die Dichtung innen und die Keramikdichtung für das Flügelrad sind gleich. Der Simmerring zur Motorseite auch.
Die Deckeldichtung dürfte anders sein da die H nen anderen Deckel hat.

Den Rep Satz für die Instandsetzung innen gibt es auch im Zubehör, such mal für ZX9-R B-D.
Schönen Gruß
Andy
Benutzeravatar
AndyG
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2031
Registriert: 13 Feb 2007 13:32
Wohnort: Bochum

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon FP91 » 23 Sep 2016 21:54

Hi Andy,

ich such den Simmering, der die Welle in der Wasserpumpe Öl/Wasser abdichtet.

LG Flo
Benutzeravatar
FP91
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2204
Registriert: 10 Mai 2010 15:08
Wohnort: Potsdam

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon hans-dieter » 19 Dez 2016 22:55

Servus,
ich kauf Radialwellendichtringe immer hier nachdem ich sie ausgebaut und vermessen habe:

https://www.kugellagershopberlin.de/ind ... vr922vdo56

Man kann nach Abmaßen suchen. Qualität ist auch gut, hab noch auch noch keine schlechten Erfahrungen gemacht in den letzten Jahren.
Benutzeravatar
hans-dieter
ZXR-Fahrschüler
 
Beiträge: 223
Registriert: 15 Sep 2008 19:47
Wohnort: Bayern, Oberpfalz, LK SAD

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon ledersteve » 16 Mär 2017 17:00

Aus aktuellem anlas weil es mal wieder aus dem drucksatngen simmering pist und oft nach den größen gefragt wurde

das sind die von der Jodd

der duckstanegnsimemring hat die Masse 8 / 18 / 7
der schaltsatngendichtring 18 / 22/ 5
Der von der antribswelle 32 / 48/ 8
beide in der voll kunstoffverion
der schaltwellendichtring
13 / 22 / 5
Metallramen

habe mit der Getriebedeckeldichtung 30,65 beim freundlichen bezahlt
Benutzeravatar
ledersteve
ZXR-Kenner
 
Beiträge: 547
Registriert: 29 Sep 2011 6:22
Wohnort: zetel

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Eagle1970 » 18 Mai 2017 7:26

Ich klinke mich mal hier mit an.

Ich benötige für meine H1 die drei üblichen Verdächtigen.
AndyG habe ich schon angeschrieben, ob er noch welche da hat.
Woher sonst beziehen?
Gibt's die beim freundlichen noch?

Grüße und schon mal Danke
Jörg
Gods of War I call You. My Sword is by my side.
I seek a life of Honor, free from all false Pride.
I´ll crack the whip, with a bold mighty hail.
Cover me with DEATH if I should ever fail.
Glory, Majesty, Unity
Hail, Hail, Hail
Benutzeravatar
Eagle1970
ex j.ehrhard
 
Beiträge: 406
Registriert: 13 Aug 2008 7:01
Wohnort: Schwabenheim

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon ledersteve » 19 Mai 2017 6:34

habe die beim freundlichen geholt 16.3.17
Benutzeravatar
ledersteve
ZXR-Kenner
 
Beiträge: 547
Registriert: 29 Sep 2011 6:22
Wohnort: zetel

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon GreenOne » 19 Mai 2017 9:12

Habe meine letzte Woche hier bestellt: https://www.kfm-motorraeder.de/
--- Wenn es an Argumenten fehlt kommt meistens ein Verbot dabei raus ---
Benutzeravatar
GreenOne
ZXR-Begatter
 
Beiträge: 1211
Registriert: 29 Sep 2002 3:08
Wohnort: 71634 Ludwigsburg

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Eagle1970 » 19 Mai 2017 9:29

Danke für die Info.
Hat jemand die Teilenummern zur Hand.
Bin gerade auf Arbeit und keinen Zugriff auf Explosivzeichnungen.

Schon mal Danke.
Grüße
Jörg
Gods of War I call You. My Sword is by my side.
I seek a life of Honor, free from all false Pride.
I´ll crack the whip, with a bold mighty hail.
Cover me with DEATH if I should ever fail.
Glory, Majesty, Unity
Hail, Hail, Hail
Benutzeravatar
Eagle1970
ex j.ehrhard
 
Beiträge: 406
Registriert: 13 Aug 2008 7:01
Wohnort: Schwabenheim

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon GreenOne » 19 Mai 2017 9:57

Bei der H2 (müsste ja identisch sein), sollten es folgende Teilnummern sein:
- 92049-1017 Simmerring Druckstange
- 92049-1186 Simmerring
- 92049-1361 Simmerring Ritzel
- 11009-1901 Papier-Dichtung

Prüf das aber bitte nochmal gegen.
--- Wenn es an Argumenten fehlt kommt meistens ein Verbot dabei raus ---
Benutzeravatar
GreenOne
ZXR-Begatter
 
Beiträge: 1211
Registriert: 29 Sep 2002 3:08
Wohnort: 71634 Ludwigsburg

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Eagle1970 » 05 Jun 2017 14:40

Hallo zusammen,
die drei Simmerringe sind angekommen und ich habe auch den defekten Simmerring gefunden.
Der Simmerring der unten links sitzt, wo die Kupplungsstange dran geschraubt wird, ist undicht.

Aber wie bekomme ich das Ding da raus? Gibt's da irgend einen Trick oder Spezialwerkzeug dafür?

Grüße und schon mal Danke
Jörg
Gods of War I call You. My Sword is by my side.
I seek a life of Honor, free from all false Pride.
I´ll crack the whip, with a bold mighty hail.
Cover me with DEATH if I should ever fail.
Glory, Majesty, Unity
Hail, Hail, Hail
Benutzeravatar
Eagle1970
ex j.ehrhard
 
Beiträge: 406
Registriert: 13 Aug 2008 7:01
Wohnort: Schwabenheim

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Harm » 05 Jun 2017 15:02

Ich glaub ich hab meinen damals einfach mitm schraubenzieher rausgehebelt.
S.
ZXR ist Lifestyle...alles andere sind nur Motorraeder!

Aufzynden 2019:
19.-22.04.. Pann 1000ps + GH; 27.-28.05. Bruenn, GH; 13.-16.06. Slovakia, 1000ps + GH; 11.-14.07. Pann, 1000ps + GH; 16.-18.08. Slovakia, GH; 16.-17.09. Bruenn, GH

ToDo: Most, Rijeka
Benutzeravatar
Harm
Chef Linguistiker
 
Beiträge: 7858
Registriert: 14 Mär 2004 21:05
Wohnort: Dillingen

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon GreenOne » 06 Jun 2019 19:03

Ich habs soweit ich mich erinnere mit nem Imbus rausgehebelt - entweder das, oder mit so einem Haken:

Bild
--- Wenn es an Argumenten fehlt kommt meistens ein Verbot dabei raus ---
Benutzeravatar
GreenOne
ZXR-Begatter
 
Beiträge: 1211
Registriert: 29 Sep 2002 3:08
Wohnort: 71634 Ludwigsburg

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Casi » 06 Jun 2019 20:48

Was auch funktioniert ist, eine oder zwei Spax Schrauben in den SiRi eindrehen und damit rausziehen.
Gruss Casi
Benutzeravatar
Casi
Auspuffgott
 
Beiträge: 901
Registriert: 18 Sep 2002 22:09
Wohnort: bei Stuttgart

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon Windy-ZXR » 07 Jun 2019 11:29

GreenOne hat geschrieben:.......Imbus


inbus...zefix...es heisst inbus ! :clown:.....werft den burfen zu poden
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28
Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2067
Registriert: 27 Sep 2008 14:51
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Die drei Simmerringe

Beitragvon hs1966 » 07 Jun 2019 19:09

Genau Windy! :prost: :lol: :lol: :lol:
Es wurde schon alles gesagt! "Nur noch nicht von jedem"!
Benutzeravatar
hs1966
ZXR-Begatter
 
Beiträge: 1155
Registriert: 27 Jul 2011 18:36
Wohnort: nähe Landshut


Zurück zu 750er Motoren

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron