Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Vor- und Nachteile, Erfahrungen, Links zu typenbezogenen Webseiten, etc.

Hier könnte Ihr außerdem Eure Fragen zum Gebrauchtkauf stellen (Worauf muß ich bei diesem Modell besonders achten, etc.).

NUR PASSENDE BEITRÄGE! WAS NICHT ZUM THEMA PASST WIRD GELÖSCHT!

Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Paddelkahn » 18 Feb 2013 17:40

Hoi miteinander,
Bild
Bild


ich habe mir am Samstag ein neues Spielzeug gegönnt. Es ist eine K.
Da ich auf original stehe, werde ich das komplette Bike umlackieren auf GRÜN/WEIß/ROT.
Die Verkleidung, welche an der Maschine dran ist, ist
1. komplett aus GFK.
2. die Aufteilung der Verkleidungsteile habe ich vorher noch nie gesehn.
die Kanzel ist mit der halben Seitenverkleidung verbunden.
der Bug ist ebenfalls mit der rechten und linken Seite komplett miteinander verbunden.
=> Die komplette Verkleidung besteht aus nur 2 Teilen + Heck.

Meine Frage:
Weis jemand um was für eine Verkleidung es sich hierbei handelt?
Soweit ich weis, hatte die K eine Vollverkleidung aus ABS + 1-Mann-Heck aus GFK.

Schöne Grüße
Paddelkahn
Zuletzt geändert von Paddelkahn am 20 Feb 2013 17:32, insgesamt 2-mal geändert.
Paddelkahn
 

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Windy-ZXR » 18 Feb 2013 17:48

so eine aufteilung gabs/gibts bei den rennverkleidungen. durch die teilung in der mitte kann man den unterteil noch leicht unten durchziehen.
der oberteil besteht dann nur noch aus einem teil,welches mit passenden splinden/rohr/hülse auch schnell demontiert war.


haha...du editierfux....gut dass ich dich nicht zitiert hab 8)
form follows function
.........2019 wieder in Brünn/ Most und Schlowakkenring
März WSBK Thailand / Buriram BMW Werksteam #28
Benutzeravatar
Windy-ZXR
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2126
Registriert: 27 Sep 2008 14:51
Wohnort: 833** im Chiemgau

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Paddelkahn » 18 Feb 2013 17:54

Hi windy,

war dies dann original? Nein oder?
Die K hatte die gleiche Verkleidung wie die J nur mit dem Soloheck.
Wo kann man/konnte man solche Verkleidungen kaufen. Ich hab im bösen Internet nichts gefunden.
Paddelkahn
 

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Dog » 18 Feb 2013 18:05

Paddelkahn hat geschrieben:Hi windy,

war dies dann original? Nein oder?
Die K hatte die gleiche Verkleidung wie die J nur mit dem Soloheck.
Wo kann man/konnte man solche Verkleidungen kaufen. Ich hab im bösen Internet nichts gefunden.

das wird abartig schwer + teuer... für teile der k werden höchstpreise verlangt viel erfolg :prost:
Deus iudex meus.
Benutzeravatar
Dog
ZXR-Gott
 
Beiträge: 5722
Registriert: 17 Feb 2009 22:08
Wohnort: Sülzer Hood....

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon hs1966 » 18 Feb 2013 19:15

Na ja, so schwer ist das auch nicht! Originalteile wie Kanzel und Seitenverkleidungen sind schon noch recht häufig zu finden.
Freillich keine K-Teile, aber J-Teile gibt's immer wieder. Sogar in recht gutem Zustand.
Allerdings meist nicht in der grün-weissen Farbkombination.
Wenn Du Dir also wirklich eine schöne K erhalten willst, dann würde ich einfach gute J-Teile kaufen und noch in eine perfekte Neulackierung der Teile investieren.
Aufkleber kann der eine oder andere hier in nachgemachter Ausführung anbieten.
Meiner Meinung nach der einzige Weg zu einer perfekten K.
Ansonsten hat Dog schon recht. Originalteile in der grün-weissen Farbkombination nahezu unmöglich zu bekommen!

Ach ja, was wird eigentlich aus Deiner H?
Du wolltest ja auch mal neugefertigte Kurbelwellen und Pleuellager anschaffen. Was ist daraus geworden?
Und vor allem was haben die gekostet und wo hast Du sie machen lassen? Würde mich sehr interessieren!

Gruß,
Hans
Es wurde schon alles gesagt! "Nur noch nicht von jedem"!
Benutzeravatar
hs1966
ZXR-Begatter
 
Beiträge: 1166
Registriert: 27 Jul 2011 18:36
Wohnort: nähe Landshut

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Benny » 18 Feb 2013 21:41

hs1966 hat geschrieben:Meiner Meinung nach der einzige Weg zu einer perfekten K.
Ansonsten hat Dog schon recht. Originalteile in der grün-weissen Farbkombination nahezu unmöglich zu bekommen!


^this...
Ich habs nach 3 Jahren Suche langsam aufgegeben. Hab noch nicht ein Teil das "ohne" Lackieren montierbar wäre Original gefunden.
Zumindest keine die unter 500€ pro Teil liegen.

Grüße
ZX750K000769
Benutzeravatar
Benny
Chopper Loverboy
 
Beiträge: 1513
Registriert: 03 Aug 2010 17:19
Wohnort: Bisingen

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon bayroun » 19 Feb 2013 9:09

Hai,

von uns "Saarländern" herzlichen Glückwunsch zur Neuerstehung!

Was die Verkleidungsteile angeht..... möchte mich den Vorrednern anschliessen, außer Heck ist nahezu alles mit der J identisch, "nahezu", weil ich glaube, hier im Forum schon mal gelesen zu haben, daß das vordere Verkleidungsunterteil irgendwie noch ein zusätzliches Loch o.ä. hat :kratz: . Übrigens, Original- GFK- Hecks habe ich schon hin und wieder bei ebay gesehen..... also mit Geduld...
Benutzeravatar
bayroun
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 375
Registriert: 16 Jun 2008 21:21
Wohnort: Wadern

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Paddelkahn » 19 Feb 2013 10:19

Ich werde mir aus der Bucht J Verkleidungsteile kaufen.
Der Lacksatz ist mir im Grunde genommen egal, da ich sie ja sowieso komplett umlackiere.
Für die Grün/Weiß/Rote K gibt es eigentlich noch fast alle Aufkleber.
Jeglich die beiden schwarzen Heckaufkleber, sowie das farbige Dreieck unter dem Kawaschriftzug auf dem Seitenteil sind vergriffen.
Diese werde ich dann hald für mich anfertigen lassen.

@Hans
Ich habe mittlerweile 2 H's. Du meinst bestimmt meine Eleanor.
Der Tank ist gerade beim Lackierer, da er ja nur grün war und nicht das original Decor Grün/Weiß/Rot hatte.
Der Motor ist noch zerlegt. Habe mir hierfür schon alle Ersatzteile besorgt, da ich beim nächsten Schraubertreffen Ihn zusammenbauen möchte. Mit Frank und Co.
Am kommenden Samstag hole ich mir vom Frankiboy einen H2 Motor, welchen ich dann der Eleanor verpasse.
Den generalüberholten Motor(Der beim Schraubertreffen im Mai komplett zusammengebaut wird) werde ich dann in meiner 2. H2 verbauen. Grün/Weiß/Blau. Bin gerade etwas gehandicapt, da ich schon seit 7 Wochen mit Krücken unterwegs bin. Leider jedoch noch 3,5 Wochen. Danach kann ich wieder richtig loslegen zu schrauben.

Jetzt zu den Lagerschalen. Die KW hat ja 5x2 Hauptlagerschalen verbaut. 2x2 haben davon ja eine Nut, welche nicht mehr lieferbar sind.
Da sich diese beiden nur jeweils in der Nut unterscheiden, habe ich die Nut in die vollen Lagerschalen einfräßen lassen.
Somit habe ich die original qualitativen hochwertigen Lagerschalen von Kawasaki.
Preislich liegen die bei ca. 16€ das Stück. Das einfräßen hat für mich ein Kumpel übernommen. Für ne Kiste Bier :prost: :prost:

Paddelkahn
Paddelkahn
 

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon hs1966 » 19 Feb 2013 14:12

Danke für die Info! :prost:
Auf die Idee, die Nut einfach einfräsen zu lassen wäre ich nicht gekommen. Kompliment!!

Jetzt hat Dich auch der grüne Virus richtig erwischt, oder :wink:

Ansonsten nochmal zum K-Projekt. Schafft Dir einfach J-Teile an und laß sie vernünftig lackieren. Und ob da die Zusatzbohrung im rechten Seitenteil ist, oder nicht.............wen interessiert's!
Bezüglich der Aufkleber würde ich nochmal mit Metalhead77 oder ZXR-Rider sprechen. Könnte gut sein, dass die noch was basteln können, was nicht mehr lieferbar ist.

Gruß,
Hans
Es wurde schon alles gesagt! "Nur noch nicht von jedem"!
Benutzeravatar
hs1966
ZXR-Begatter
 
Beiträge: 1166
Registriert: 27 Jul 2011 18:36
Wohnort: nähe Landshut

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Veidi » 19 Feb 2013 14:21

Und bezüglich dem Loch:

schau dir einfach mal Bilder an von einer K und dann, wenn du eh lackieren würdest, mach dir das Loch da rein. Schön die Kanten rund machen und schon sieht es aus wie original.
Ich kann ja heute abend mal den Durchmesser messen von dem Loch - hab zum Glück wenigstens, was Verkleidung angeht, die ori. Seitenverkleidung noch dran gehabt an meiner K.

Und wenn deine ne originale K ist, dann hast auch allen Grund, das Loch zu haben :D
Aso, falls du nen Alutank hast - nimm ich gern :rasta: weil solche Raritäten fehlen mir noch, damit sie wieder ori ist.
Können auch gerne gegen das ori. Seitenteil tauschen :mrgreen:
Schöne Grüße

Andi

ZX750K001908
ZX750LILAPAUSE

Lila Pausen 2019:
Cartagena 08.04. bis 12.04.
GH-Moto:
alle 6 Termine
Forumsevent
Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
 
Beiträge: 2968
Registriert: 18 Apr 2012 19:43
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Paddelkahn » 19 Feb 2013 17:29

Ja der Virus hat mich erwischt Hans ;) :rasta:
Ich werde mir erst mal die Verkleidungsteile besorgen, dann mal ne Großbestellung bei Kawa machen und Metalhead und ZXR-Rider bezüglich der Aufkleber anschreiben.
Laut Vorbesitzer, stand das Bike 2 Jahre lang. Ich glaube es ist nicht zu erwähnen, dass Sie nicht ansprang. Ich habe Sie trotzdem mitgenommen. Zuhause habe ich sie mal ein wenig zerlegt und nachdem ich 4 neue Zündkerzen reingeschraubt hätte, sprang sie sofort an. So wie ich dem Geräusch entnahm, sollten die Ventile auch mal wieder eingestellt werden (Klappert leicht im Standgas) und sonst ist das Baby eigentlich top in Schuss.
Freu mich schon auf die bevorstehenden Arbeiten. ;)

@veiderer
Wenn mir noch ein Alu-Tank übern Weg läuft, dann denke ich an dich. ;) :lol:

Gruß Paddelkahn
Paddelkahn
 

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Veidi » 19 Feb 2013 19:19

Ich hoff du hast viel Freude an deiner K :wink:
Und schau, das du soviel es geht original läßt.
Bis auf den Tank - ne Schmarrn :prost:
Aber wenn es mal sein sollte, kannst gern an mich denken.
Schöne Grüße

Andi

ZX750K001908
ZX750LILAPAUSE

Lila Pausen 2019:
Cartagena 08.04. bis 12.04.
GH-Moto:
alle 6 Termine
Forumsevent
Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
 
Beiträge: 2968
Registriert: 18 Apr 2012 19:43
Wohnort: Mehlmeisel

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Paddelkahn » 20 Feb 2013 17:32

Hab oben noch ein paar Bilder oben reingestellt
Paddelkahn
 

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Turtle » 20 Feb 2013 18:11

Auch so schon ein wirklich schönes Gerät!
Ich wünsche Dir viel Spaß damit und immer gute Fahrt.

Bin gespannt auf den Original-Look.
________________________________________________
Wenn dir das Leben eine Zitrone gibt... hol Salz und Tequilla

Bild
Benutzeravatar
Turtle
Forrest
 
Beiträge: 1434
Registriert: 10 Jan 2013 16:39
Wohnort: A'burg

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Paddelkahn » 20 Feb 2013 18:49

Ja Turtle,
Auf den Fotos sieht Sie(Lesley) echt gut aus. Wenn man jedoch direkt davor steht, dann erkennt man,
dass der Lacksatzt doch schon nicht mehr der aller beste ist. ;)
Ich bin auch gespannt, wie sie wird, denn den grün/weiß/roten Lacksatz bei einer K findet man sowieso sehr sehr selten.
:rasta:
Wird ein schönes Projekt, da ich bei Ihr absolut keinen Zeitdruck habe und mir auch keinen mache, da ich ja meine H(Eleanor) zum Fahren habe ;)
Muss nur noch am We den Motor einbauen bei der Elly. :P :P :P
Paddelkahn
 

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Waldbaer » 27 Feb 2013 9:14

K-Teile............ wie Vorredner..... ich hab mir teilweise defekte Teile besorgt und dann geschweisst weil sonst nix zu bekommen war um mal ein- zwei Sätze auf Reserve zu haben

das klappern müssen nicht unbedingt die Ventile sein. Die Flachis klappern auch, ist aber normal (und muss auch so :wink: )
Das Wort "Vegetarier" stammt aus dem Indianischen und beteutet übersetzt :

"zu dumm zum jagen"
Benutzeravatar
Waldbaer
Chef de la Cuisine
 
Beiträge: 2121
Registriert: 22 Feb 2008 22:59
Wohnort: Gusenburg/Mörlenbach

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon Paddelkahn » 27 Feb 2013 9:49

Waldbaer hat geschrieben:K-Teile............ wie Vorredner..... ich hab mir teilweise defekte Teile besorgt und dann geschweisst weil sonst nix zu bekommen war um mal ein- zwei Sätze auf Reserve zu haben

das klappern müssen nicht unbedingt die Ventile sein. Die Flachis klappern auch, ist aber normal (und muss auch so :wink: )


Hi Waldbär,

die Eigenheit von den Flachis kenn ich. Die Flachis sind das klappern auf jeden Fall nicht. Die klappern sehr laut, jedoch wenn ich die Schieber festhalte, dann hört man das klappern sporadisch auftreten. Wenn ich jedoch über 1500 Umdrehungen komme, dann verschwindet das Geräusch komplett. Beim Motorabhören, habe ich das Geräusch ungefähr lokalisiern können. Es kommt vom der rechten Seite des Zylinderkopfs, da wo die Steuerkette sitzt. Es ist auf jedenfall ein hohes Klappern. Definitiv kein Geräusch als ob die Steuerkette fertig wäre. (Kein Rattern).
Paddelkahn
 

Re: Was ist das für eine Verkleidung an meiner K?

Beitragvon FP91 » 27 Feb 2013 13:11

Wenn die Steuerkette ungleich gelängt ist klapperts da auch gern mal ;)
Benutzeravatar
FP91
ZXR-Konstrukteur
 
Beiträge: 2205
Registriert: 10 Mai 2010 15:08
Wohnort: Potsdam


Zurück zu Modell J und K (Bj. 91-92)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast