Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Vor- und Nachteile, Erfahrungen, Links zu typenbezogenen Webseiten, etc.

Hier könnte Ihr außerdem Eure Fragen zum Gebrauchtkauf stellen (Worauf muß ich bei diesem Modell besonders achten, etc.).

NUR PASSENDE BEITRÄGE! WAS NICHT ZUM THEMA PASST WIRD GELÖSCHT!

Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Grisule » 29 Aug 2011 19:39

Hi ihr,
bin gerade dabei meine J die ich aus gepflegten händen habe ein wenig zu verschönern, dazu brauche ich ein paar teile und vill weis ja einer wo man die am besten her bekommt.

To Do List:
Abstandshalter (Spacer) für seitenverkleidung 2-3 stk.
Verkleidungs halter Linke seite unterm Tank der.
Linke seite über der Verkleidung gehört glaube ich eine schwarze Plastik abdeckung wie sie rechts auch ist (zwischen verkleidung und Rahmen sowas bräuchte ich für Links.
Nen tip wie man Felgen und Rahmen Hochglanz Poliert :mrgreen:
Grisule
 

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Catweazle » 29 Aug 2011 21:46

Die Spacer (Verkleidungspilze) kannste in der Schlosserei aus Alu drehen lassen.. dauert nich lange und ist das Einfachste.. weil irgendwie sind die dinger immer Mangelware..

den Halter und die Verkleidung .. ebay oder Forumssuche.
Catweazle
 

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon cobra-fighter » 29 Aug 2011 23:34

polieren kannste mit nem polierset ausm baumarkt für die bohrmaschine
gibts auch bei den großen 3

kriegste aber nicht eingetragen wenn rahmen und fahrwerk poliert sind
material abtragen ist laut tüff nicht erlaubt

als alternative kannst du es auch verspiegeln
wehe wenn sie los gelassen
Benutzeravatar
cobra-fighter
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 315
Registriert: 23 Dez 2008 19:25
Wohnort: Magdeburg

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon wulfi69 » 30 Aug 2011 7:24

Selber polieren wüde ich sein lassen. Du weisst gar nicht ohne Erfahrung wieviel Materialstärke du da abhobelst.

VG
Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“
Georg Christoph Lichtenberg
Ein Tritt in den Arsch, ist manchmal der erste Schritt in die richtige Richtung!
ZXR H die Lizenz zum brüllen
Benutzeravatar
wulfi69
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3855
Registriert: 15 Jun 2010 18:42
Wohnort: Ennigerloh

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Klaus69 » 30 Aug 2011 7:26

Und wenn Du`s doch nicht lassen kannst bleib wenigstens von den Nähten weg.
Es gab schon Helden die die Schweißnähte komplett weg poliert haben. Dann gehört der Rahmen auf den Müll...

@cobra-fightert: Was ist denn "verspiegeln" :?:
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin, 1759
Benutzeravatar
Klaus69
Flachi-Brandstifter
 
Beiträge: 11999
Registriert: 20 Sep 2002 10:51
Wohnort: nähe Schlüchtern

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Grisule » 30 Aug 2011 8:11

cobra-fighter hat geschrieben:polieren kannste mit nem polierset ausm baumarkt für die bohrmaschine
gibts auch bei den großen 3

kriegste aber nicht eingetragen wenn rahmen und fahrwerk poliert sind
material abtragen ist laut tüff nicht erlaubt

als alternative kannst du es auch verspiegeln


Ah ok den Faktor materialstärke runter schleifen habe ich garnicht bedacht da muss ich mir was anderes überlegen :roll:
Grisule
 

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon wulfi69 » 30 Aug 2011 8:30

Klaus69 hat geschrieben:Und wenn Du`s doch nicht lassen kannst bleib wenigstens von den Nähten weg.
Es gab schon Helden die die Schweißnähte komplett weg poliert haben. Dann gehört der Rahmen auf den Müll...

@cobra-fightert: Was ist denn "verspiegeln" :?:


verchromen?
Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“
Georg Christoph Lichtenberg
Ein Tritt in den Arsch, ist manchmal der erste Schritt in die richtige Richtung!
ZXR H die Lizenz zum brüllen
Benutzeravatar
wulfi69
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3855
Registriert: 15 Jun 2010 18:42
Wohnort: Ennigerloh

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Catweazle » 30 Aug 2011 11:34

@ Klaus..

meine Z is komplett Verspiegelt..

das is en Lackierverfahren was wirklich wie Verchromt aussieht..
Catweazle
 

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Klaus69 » 30 Aug 2011 12:52

æhh;- kannte ich noch nicht. Also das Lckierverfahren schon, nicht aber den Ausdruck...
Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.
Benjamin Franklin, 1759
Benutzeravatar
Klaus69
Flachi-Brandstifter
 
Beiträge: 11999
Registriert: 20 Sep 2002 10:51
Wohnort: nähe Schlüchtern

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Terrini » 30 Aug 2011 13:44

@Klaus
sind vornehmlich Blender, die sich was Verspiegeln lassen..... 8) :roll: :lol:
Terrini


ZXR 750H2
Street Triple 765R
ZX10R 04 - der Thron
Benutzeravatar
Terrini
Pimperella die Fruchtbarkeitsgöttin
 
Beiträge: 6781
Registriert: 18 Sep 2002 16:59
Wohnort: Hessen

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Hardbeats » 30 Aug 2011 21:23

Eigentlich müsste man den Rahmen doch auch Hochglanzverdichten können.
Da nimmste garkein Material ab.

Habs mit meinen Alus am PKW gemacht,schaut geil aus.

Bild
Hardbeats
 

Re: Schönheitsfehlerbehebung woher die teile?

Beitragvon Catweazle » 30 Aug 2011 22:00

einfachste ist in so nem Fall vorher mit nem Aasop vom TÜV reden.. der darf dir das dann auch Eintragen..
Catweazle
 


Zurück zu Modell J und K (Bj. 91-92)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron