ZXR für den döner

Vor- und Nachteile, Erfahrungen, Links zu typenbezogenen Webseiten, etc.

Hier könnte Ihr außerdem Eure Fragen zum Gebrauchtkauf stellen (Worauf muß ich bei diesem Modell besonders achten, etc.).

NUR PASSENDE BEITRÄGE! WAS NICHT ZUM THEMA PASST WIRD GELÖSCHT!

ZXR für den döner

Beitragvon doner » 23 Jul 2011 15:12

hallo zusammen,

also nun das von mir angedrohte posten von maschinen ( erwähne ich mal in der neuvorstellungen-unter-forum):

http://www.autoscout24.de/Moto/Details.aspx?id=bj1dqdpum3xw&sbs=MotoHome

bin über dieses schätzchen gestossen, habe die schon am freitag besichtigt und was soll ich sage?
alles an der maschine ist dufte, 1 hand, alles nachweissbar, kein unfall, garage, top zustand, ein kleiner kratzer am heck und ein kleiner punkt am tank...

inspektion ist gemacht, kriege auch ein bischen garantie ( da muss ich noch klären, was genau drin iss)

aber der preis killt mich ein bischen......... 50% vom neupreis nach 18 jahre?? gut die jungs müssen auch was dran verdienen, aber nichtmal ein euro runter zugehen.....


ja und dann hätte ich noch diese im angebot:

http://suchen.mobile.de/fahrzeuge/showDetails.html?id=148130621&__lp=1&scopeId=MB&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=13100&makeModelVariant1.modelDescription=zxr+750&vehicleCategory=Motorbike&segment=Motorbike&ambitCountry=DE&zipcode=40237&zipcodeRadius=100&negativeFeatures=EXPORT&lang=de&pageNumber=1

schaue ich mir morgen an....


nun zum fachpublikum.... was sagt ihr dazu?

gruss döner
doner
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Dagosaki » 23 Jul 2011 15:38

Hi

Die erste wäre mir persönlich zu teuer.

Die 2 müßte man sich anschauen
Benutzeravatar
Dagosaki
Konstrukteuranwärter
 
Beiträge: 1385
Registriert: 22 Nov 2004 20:19
Wohnort: Bochum

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Hardbeats » 23 Jul 2011 16:12

Dagosaki hat geschrieben:Hi

Die erste wäre mir persönlich zu teuer.

Die 2 müßte man sich anschauen


Die zweite kostet doch nur 450 Euro weniger,hat bald das doppelte gelaufen und 3 Vorbesitzer während die erste aus erster Hand is.
Wenn die km der ersten einigermassen plausibel nachgewiesen sind Tüv berichte usw. usw. fänd ich sie ok.

*edith*
hoppla :lol: garnicht richtig gelesen und übersehen das die zweite ne K ist :oops:
Hardbeats
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon wulfi69 » 23 Jul 2011 16:24

Hi

also wenn die 1. so ist wie beschrieben, und eine Garatie gegeben wird, finde ich sie nicht unbedingt zu teuer. Ev geht da ja noch was.

Die K ist natürlich geiler. Aber ne K im guten Zustand für den Preis? Entweder ist der Besitzer unklug oder sie ist halt einfach nicht mehr wert.Übrigens fehlt am Heck das Dekor, das ist schonmal komisch.

In dieser Preisklasse ist der Kaufpreis eh Relativ. Ein kompletter Satz Verschleissteile kostet mal eben 800-1000€. Also kann etwas teurer kaufen besser kaufen sein. Ist ne Rechensache. Gut nur ein Vorbesitzer ist suppi. Du weisst aber auch da genau wie bei 5 Vorbesitzern nicht, wie der letzte damit umgegangen ist. Das Risiko auf einen Materialkiller ist nur dezimiert.

Wenn du bei der 1. ein gutes Gefühl hast machst du da bestimmt nix verkehrt. Übrigens lohnt es sich nicht auf den Winter zu warten wie manche behaupten. Ich habe ZXR,s gesucht im Winter wie im Sommer, da ist kaum ein unterschied.

VG
Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“
Georg Christoph Lichtenberg
Ein Tritt in den Arsch, ist manchmal der erste Schritt in die richtige Richtung!
ZXR H die Lizenz zum brüllen
Benutzeravatar
wulfi69
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3855
Registriert: 15 Jun 2010 18:42
Wohnort: Ennigerloh

Re: ZXR für den döner

Beitragvon doner » 23 Jul 2011 17:16

vielen dank für die schnelle antworten,

eine wichtige aussage habe ich unterschlagen über die J / erste: der mechaniker hatte auch damit geliebaugt, jedoch sich dagen entschieden, da seine tochter auch motorrad fährt, und es sie nicht drauf setzen wollte.... (ob das stimmt oder nicht, sei dahin gestellt, aber klingt gut)

@Dagosaki: sehe ich auch so, doch ist ein stimmiges pakett

@Hardbeats: werde mir die papiere genau reinziehen, muss ehe am montag noch proe fahren

@wulfi69: genau mit der garantie ist noch abzuklären.... wird sich montag zeigen... / aber von der wekstatt aus ist alles oke
über die K... komisch kommt mir der preis schon vor, wird sich aber morgen zeigen, hoffe es regnet nicht


ps: und nur mal so eine "dumme " frage: was soll langer 1. gang denn hier heissen(K-modell)? bei meine alte J konnte ich auch bis ca 120 km/h?

gruss und dank doner
doner
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Dagosaki » 23 Jul 2011 17:19

Bei der K geht der erste bis 140 Km/h wenn ich mich nicht irre
Benutzeravatar
Dagosaki
Konstrukteuranwärter
 
Beiträge: 1385
Registriert: 22 Nov 2004 20:19
Wohnort: Bochum

Re: ZXR für den döner

Beitragvon wulfi69 » 23 Jul 2011 17:30

Dagosaki hat geschrieben:Bei der K geht der erste bis 140 Km/h wenn ich mich nicht irre


Richtig und soll im Stadtverkehr in verbindung mit den Flachies lausig fahrbar sein.

VG
Ich weiss nicht, ob es besser wird, wenn es anders wird. Aber es muss anders werden, wenn es besser werden soll.“
Georg Christoph Lichtenberg
Ein Tritt in den Arsch, ist manchmal der erste Schritt in die richtige Richtung!
ZXR H die Lizenz zum brüllen
Benutzeravatar
wulfi69
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3855
Registriert: 15 Jun 2010 18:42
Wohnort: Ennigerloh

Re: ZXR für den döner

Beitragvon doner » 23 Jul 2011 17:36

ahh ok ok
doner
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Crow » 23 Jul 2011 21:46

Ne Jott in gutem, originalen Zustand ist knapp 2k wert. Mehr nicht.

Ist im Endeffekt aber jedem selbst überlassen, was er kauft. :wink:
Crow
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon doner » 24 Jul 2011 10:25

Crow hat geschrieben:Ne Jott in gutem, originalen Zustand ist knapp 2k wert. Mehr nicht.

Ist im Endeffekt aber jedem selbst überlassen, was er kauft. :wink:


ich würde mal gerne wissen, wo ich so eine finde? hat da jeamnd ne idee

gruss doner
doner
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Dog » 24 Jul 2011 11:21

mitten in der saison sind die preise immer oben,oder du kaufst den ramsch....

was ist denn dein preis limit??
Deus iudex meus.
Benutzeravatar
Dog
ZXR-Gott
 
Beiträge: 5724
Registriert: 17 Feb 2009 22:08
Wohnort: Sülzer Hood....

Re: ZXR für den döner

Beitragvon doner » 24 Jul 2011 12:03

das mit der saisson mag stimmen, doch es gibt auch andere meinungen ( siehe klaus)

2750 ist ziemlich mein preislimit...

aber 2300-2500 fänd ich auch gut

ich will die maschine eigentlich für immer behalten, deswege auch sind ein paar tacken mehr nicht sooo schlimm
gruss doner
doner
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon DerP » 24 Jul 2011 12:06

@Dog:Warum willste das wissen? Willst du deine los werden?

@Döner:Wenn ja zieh 500.- ab wegen der Beule im Tank! :clown:
No Brain No Headache!
Benutzeravatar
DerP
ZXR-Guru
 
Beiträge: 2582
Registriert: 19 Apr 2010 21:24
Wohnort: in der Kollonie

Re: ZXR für den döner

Beitragvon doner » 24 Jul 2011 12:10

DerP hat geschrieben:@Dog:Warum willste das wissen? Willst du deine los werden?

@Döner:Wenn ja zieh 500.- ab wegen der Beule im Tank! :clown:


lolz, leider ist es keine richtige beule, und ist nur 1 mm in durchmesser
doner
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Sleipnir » 24 Jul 2011 12:28

Der BennyD gibt seine J demnächst ab. viewtopic.php?f=21&t=53144
Der erste Gang funktioniert. Der zweite nicht richtig sagt er. Weiter hat er dann erst garnicht probiert, war ihm zu langweilig. :rasta:
<ZX750Holy-One000156> https://youtu.be/aXsLghd_uiE
Benutzeravatar
Sleipnir
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3996
Registriert: 02 Aug 2007 11:03
Wohnort: Wherever my bike takes me..

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Hardbeats » 24 Jul 2011 12:29

Sleipnir hat geschrieben:Der BennyD gibt seine J demnächst ab. viewtopic.php?f=21&t=53144
Der erste Gang funktioniert. Der zweite nicht richtig sagt er. Weiter hat er dann erst garnicht probiert, war ihm zu langweilig. :rasta:


:lol:

Schau dir aber vorher das Lenkkopflager etc genau an.
Hardbeats
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Dog » 24 Jul 2011 12:55

die von bennyD hat mein freund clonie (hier im forum) vorher gefahren.
er hatte das mädel(die Jott...) immer gut in schuss.

wenn benny die kiste nich ´zerwheelt´ hat kann man die kiste zum "richtigem" kurs bedenkenlos kaufen. :wink:
Deus iudex meus.
Benutzeravatar
Dog
ZXR-Gott
 
Beiträge: 5724
Registriert: 17 Feb 2009 22:08
Wohnort: Sülzer Hood....

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Dog » 24 Jul 2011 12:59

doner hat geschrieben:
DerP hat geschrieben:@Dog:Warum willste das wissen? Willst du deine los werden?

@Döner:Wenn ja zieh 500.- ab wegen der Beule im Tank! :clown:


lolz, leider ist es keine richtige beule, und ist nur 1 mm in durchmesser


@ Döner: der freundliche Peeh meinte die beule in MEINEM tank.
@ stefan,nee wollte ich nich,kenne aber jemanden der seine grün weiss blaue L verkaufen möchte...
Deus iudex meus.
Benutzeravatar
Dog
ZXR-Gott
 
Beiträge: 5724
Registriert: 17 Feb 2009 22:08
Wohnort: Sülzer Hood....

Re: ZXR für den döner

Beitragvon doner » 24 Jul 2011 13:11

nachdem ich mir den topic durchgelesen habe, uhm nein ....
doner
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon doner » 24 Jul 2011 13:16

@dog, habe ich auch gemeint :wink:

ja und L, weiss nicht wenn zxr dann J ( erstes motorrad, will halt wieder haben)

aber tommy´s 9er hmmmm

oh man das geht mir aufm sack dass ich mich nicht entscheiden kann :hammer: :komm
doner
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Metalhead77 » 24 Jul 2011 13:59

Also wenn ich die Kohle hätte würde ich die 1. nehmen.

-original
-alles dran gemacht
- viel schöner fahrbar als die k

Aber wissen musst du es.
Metalhead77
 

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Benny » 24 Jul 2011 14:23

ich würde zur "K" raten! Dann tauschst mit mir die Original Verkleidung ! :mrgreen: :mrgreen: :mrgreen:
Also wenn man sich bissel daran gewöhnt is ne "Kaa" spaßig zu fahren. Bei viel Stadtfahrerei gilt der Vorzug natürlich der "Jott"
Je nachdem wieviel wert du auf den Originalzustand legst.

Grüße :prost:
ZXR 750 K (Elphi)
ZXR 750 J (Lore)
Benutzeravatar
Benny
Chopper Loverboy
 
Beiträge: 1517
Registriert: 03 Aug 2010 17:19
Wohnort: Bisingen

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Dennis » 24 Jul 2011 16:25

Wenn du die K nimmst und mit dem langen Ersten nich klarkommst... ich such immer noch einen der sein K/M-Getriebe gegen mein J/L-Getriebe tauscht :rasta:
Ob Alutank dran is kannst mit Magnet prüfen, ob Flachschieber verbaut sind durch etwas schnelleres Gasaufmachen im unteren Drehzahlbereich.
Vor allem die Flachschieber geben bischen Geld bei eBay, daher is das nich so selbstverständlich dass da noch alles dran sein muss...
Benutzeravatar
Dennis
ZXR-Guru
 
Beiträge: 2759
Registriert: 04 Aug 2009 21:31
Wohnort: Saarland

Re: ZXR für den döner

Beitragvon Gralssucher » 25 Jul 2011 1:33

einfach von rechts zwischen rahmen und Tank durchgucken soll auch helfen :-)))
weder ne k noch ne j sind stadtmopeds im uebrigen.
___________________________
Meine Definition von Glück?
Keine Termine und leicht einen sitzen.
(Harald Juhnke)
MZ BK 380 / Kawa ZXR 802 / Triumph Thruxton 1200 R / RT125-3 (in Teilen aufm Dachboden...)
Benutzeravatar
Gralssucher
Fjeedi-Ritter
 
Beiträge: 5542
Registriert: 30 Dez 2003 17:00
Wohnort: bei Trebbin

Re: ZXR für den döner

Beitragvon doner » 25 Jul 2011 17:02

gute tag allerseits,

ich habe mir heute die 1.te maschine angeguckt und direkt gekauft. ich weiss auch dass ich zu viel bezahlt habe. aber wisst ihr was, ist mir scheiss egal, kein bock zu suchen hin und her fahren und all das. 12 monate gestz. gewährleistung und 3 monate volle garantie, kompl. inspektion mit ventielspiel und vergaser synkro sprechen für das ding.

sooo ich bin glücklicher besitzer einer ZX750J016926, und hoffe diese woche den ganzen schreibkramm zu erledigen und ein paar runden am WE zu drehen.

gruss döner

ps: danke für die unterstützung :prost:
doner
 

Nächste

Zurück zu Modell J und K (Bj. 91-92)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast