Gewinde Riemenscheiben H2

Vor- und Nachteile, Erfahrungen, Links zu typenbezogenen Webseiten, etc.

Hier könnte Ihr außerdem Eure Fragen zum Gebrauchtkauf stellen (Worauf muß ich bei diesem Modell besonders achten, etc.).

NUR PASSENDE BEITRÄGE! WAS NICHT ZUM THEMA PASST WIRD GELÖSCHT!

Gewinde Riemenscheiben H2

Beitragvon petewithoutuse » 10 Okt 2018 12:04

Tach,

kurze Frage bevor ich was kaputt mach...
Sind die beiden Riemenscheiben (Lichtmaschine und motorseitig) mit "normalen" Rechtsgewinde Schrauben geschraubt?
Muss die mal runter bauen, dann kommt man besser in den Grund der Nuten zum putzen...

Danke!
...Motorrad fahren - neben dem Gehen die einzig würdevolle Art der Fortbewegung.
Benutzeravatar
petewithoutuse
Nasenbohrer
 
Beiträge: 16
Registriert: 23 Mär 2017 8:48
Wohnort: Bayern/Oberpfalz

Re: Gewinde Riemenscheiben H2

Beitragvon Sleipnir » 10 Okt 2018 19:41

Laut WHB brauchste einen Steckschlüssel sechskant (Spezialwerkezeug) und die Limamutter hat rechtsgewinde. Unbedingt neuen Steckschlüssel verwenden, die Mutter ist mit 110 NM angezogen und verschlissenes Werkzeug kann den Sechskant an der Welle beschädigen.
Scheibe am Motor hab ich noch nicht gefunden. :) Wenn, meld ich mich noch mal.
<ZX750Holy-One000156> https://youtu.be/aXsLghd_uiE
Benutzeravatar
Sleipnir
ZXR-Guru
 
Beiträge: 3958
Registriert: 02 Aug 2007 11:03
Wohnort: Wherever my bike takes me..

Re: Gewinde Riemenscheiben H2

Beitragvon petewithoutuse » 15 Okt 2018 11:06

Hmmm, also ich hab mal gelernt, dass ein Riementrieb aus einem Riemen und mindestens zwei Riemenscheiben/Synchronscheiben besteht. :-D
Hab mal ein Bild angehängt, was ich meine…
Die hat Bohrungen, für eine Art Stirnlochschlüssel… oder kann man die Mutter durch Blockieren des Hinterrades lösen/anziehen …?
Aber Danke schon mal für die Lima-Seite!
Dateianhänge
Riemenscheibe.jpg
Riemenscheibe.jpg (73.18 KiB) 24-mal betrachtet
...Motorrad fahren - neben dem Gehen die einzig würdevolle Art der Fortbewegung.
Benutzeravatar
petewithoutuse
Nasenbohrer
 
Beiträge: 16
Registriert: 23 Mär 2017 8:48
Wohnort: Bayern/Oberpfalz

Re: Gewinde Riemenscheiben H2

Beitragvon petewithoutuse » 15 Okt 2018 11:10

korrigiere: Schraube - nicht Mutter...
...Motorrad fahren - neben dem Gehen die einzig würdevolle Art der Fortbewegung.
Benutzeravatar
petewithoutuse
Nasenbohrer
 
Beiträge: 16
Registriert: 23 Mär 2017 8:48
Wohnort: Bayern/Oberpfalz


Zurück zu Modell H1 und H2 (Bj. 89-90)

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron