ZXR 750 M

Alles was die Technik der ZXR betrifft, aber in keine andere Rubrik paßt.

Moderator: Börni

ZXR 750 M

Beitragvon Mondstein74 » 14 Mär 2019 13:16

Hallo,

nach einer ZXR750 L Bj.1994 in Grün-Weiss in meiner Jugend und einer ZX7R zu späterer Zeit, überlege ich seit Kurzem, wieder zu den Wurzeln zurückzukehren und mir eine ZXR 750 R (M-Modell) zuzulegen. Die ZXR750 ist mir in guter Erinnerung geblieben. Mir gefallen die frühen Supersportler mit ihrem charakteristischen Aussehen und der ungefilterten Technik besser als der heutige Einheitsbrei.

Abgesehen davon, daß das nicht so leicht wird, eine zu finden, hier die Frage: Mit wieviel muss ich heutzutage für ein Motorrad im guten Zustand rechnen? Es ist ja schon nicht leicht, eine ZXR750L in gutem Zustand zu finden.

Danke und Gruß!
Mondstein74
Nasenbohrer
 
Beiträge: 2
Registriert: 14 Mär 2019 10:16
Wohnort: Göllheim

Re: ZXR 750 M

Beitragvon Bock900R » 14 Mär 2019 14:56

Na ja, schau bei Mobile rein, M sind doch recht selten gewesen, mehr sind es nicht geworden.
Sind Mondpreisevon 15.000€ zu sehen (OK, 10.000km gelaufen soll sie sein, In Italien). Evtl nach England schauen. Sind zwar auch teuer aber mal sind da welche dabei die Günstiger Inkl Abholung) sind als in D
ZX750M002091
ZX750K002740
ZX750K002378
Benutzeravatar
Bock900R
ZXR-Fahrer
 
Beiträge: 277
Registriert: 12 Okt 2013 4:46
Wohnort: Hamburg

Re: ZXR 750 M

Beitragvon Mondstein74 » 14 Mär 2019 16:06

Danke für die Antwort. Habe gerade bei classic-motorrad.de eine M gefunden. Die gefällt mir echt gut, perfekt... :P Steht in Holland und macht n sehr guten Eindruck, aber für 13.900,- überlege ich dann doch, eher bei der normalen ZXR750L zu bleiben. Selbst da müßte ich wohl eher ne gute Basis suchen und die restaurieren. Wichtig sind mir die Farbe grün-weiß-rot/blau und Originalzustand. Wie sieht die Ersatzteillage aus? Verkleidungen bestimmt auch schon nich mehr so leicht zu finden...
Mondstein74
Nasenbohrer
 
Beiträge: 2
Registriert: 14 Mär 2019 10:16
Wohnort: Göllheim

Re: ZXR 750 M

Beitragvon Veidi » 14 Mär 2019 17:34

Verkleidungstechnisch sieht es für L Modelle meiner Meinung nach besser aus, als für die J.

Restliche Ersatzteillage ist noch relativ ok, zumindest die wichtigen Sachen.
Wird aber langsam auch weniger alles.
Sachen wie Benzinschläuche oder Schwingenschützer/Kettenschleifer sind bereits rote Liste bzw von selbiger verschwunden.

Aber daran würde ich es mal nicht scheitern lassen.

Originale L zu finden oder relativ original sollte denke ich noch nicht allzuschwer sein.
Das was dran zu tun ist - okay, damit mußt rechnen.

Aber es ist nicht unmöglich und auch noch kein riesiges Groschengrab.
Schöne Grüße

Andi

ZX750K001908
ZX750LILAPAUSE

Lila Pausen 2019:
Cartagena 08.04. bis 12.04.
GH-Moto:
alle 6 Termine
Forumsevent
Benutzeravatar
Veidi
Magenmensch
 
Beiträge: 2882
Registriert: 18 Apr 2012 19:43
Wohnort: Mehlmeisel


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste